Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GHT | Musiktheater | Schauspiel | Tanz | Neue Lausitzer Philharmonie | Theaterpädagogik | Stadttheater | Somm - Premierenübersicht

Premierenübersicht

Premieren 2013 | 2014

Sa

05.10.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

Die lustigen Weiber von Windsor

Komisch-fantastische Oper von Otto Nicolai

Libretto von Salomon Hermann Mosenthal nach der gleichnamigen Komödie von William Shakespeare
Mit deutschen und polnischen Übertiteln
Dauer: 2h 45min m. P.

\'\'

Sa

12.10.

  • 19:30
  • Großer Saal/Zittau
  • ab 9,00 EUR

Yvonne, Prinzessin von Burgund

Groteske von Witold Gombrowicz

Ein Prinz, eine Unangepasste, ein Streich, der außer Kontrolle gerät, und ein ganzer Hofstaat, der entgleist.

Einführungsgespräch jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn!
Dauer: 2h 40min mit Pause
Mit polnischen Übertiteln.

\'\'

Mi

30.10.

  • 19:30
  • Apollo Görlitz

X-Ploring Insu Pu

Szenen für Theater von Sebastian Ripprich nach dem Jugendroman »Insu Pu. Die Insel der verlorenen Kinder« von Mira Lobe | Ab 10 Jahren

Dauer: 1h 10min

Das Theaterprojekt »X-Ploring Insu Pu« greift die spannende Grundidee der Zwangs-Sozialisation der Jugendlichen des 1948 veröffentlichten Jugendroman »Insu-Pu« der Görlitzer Kinderbuchautorin Mira Lobe (1913 – 1995) auf.

\'\'

Sa

09.11.

  • 19:30
  • Großer Saal/Zittau
  • ab 9,00 EUR

Edith und Marlene

Tragikomödie von Éva Pataki | Deutschsprachige Erstaufführung

Edith Piaf und Marlene Dietrich treffen in dieser Tragikomödie aufeinander. Zwei legendäre Diven, die tatsächlich befreundet waren, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein konnten. Ein Duell der Gegensätze, umrahmt von den weltberühmten Liedern der beiden Grandes Dames.

Dauer: 2h 40min m. P.

\'\'

Sa

16.11.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

Tannhäuser oder Die Keilerei auf der Wartburg

Große germanische Operette

Musik von Carl Binder | Text von Johann Nestroy
Texteinrichtung für das GHT von Sebastian Ripprich | Mit deutschen und polnischen Übertiteln
Dauer: 2h 30min m. P.

\'\'

Sa

23.11.

  • 18:00
  • Großer Saal/Zittau
  • ab 9,00 EUR

Alice im Wunderland

Kinderstück nach Lewis Carroll von Jan Bodinus

Auf der Suche nach ihrer entlaufenen Katze Dina landet Alice im Wunderland und lernt dort viele seltsame, bunte Gestalten kennen.

Dauer: 1h 40min mit Pause

\'\'

Sa

30.11.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

...dann leben sie noch heutʻ!

36. Weihnachtskonzert

Werke von E. Humperdinck, Peter Tschaikowsky, N. Rimski Korsakow u. a.

\'\'

Mi

15.01.

  • 15:00
  • Foyer/Zittau

Der Gewinner ist anders

Komödie des TheaterSeniorenClubs

»Freunde sind die, die kommen, wenn alle anderen gehen.«

Lottogewinn bringt ein Dorf außer Atem! Wer würde sich nicht über einen solchen Geldsegen freuen? Doch was geschieht, wenn der Gewinner vor Freude über sein Glück stirbt? So geschehen im beschaulichen Olbersdorf und damit steht die verschworene Dorfgemeinschaft vor schier unlösbaren Problemen. Nun sind Kreativität und Einfallsreichtum gefragt, denn es gilt, die Lottogesellschaft in die Irre zu führen. Wie nur können sie sich den Gewinn unter den Nagel reißen?!

Dauer: 1h 50min m. P.

\'\'

Sa

25.01.

  • 19:30
  • Großer Saal/Zittau
  • ab 9,00 EUR

Raucher/Nichtraucher

Komödie von Alan Ayckbourn

Mit nur zwei Schauspielern erschafft Alan Ayckbourn in seinem Mammutwerk »Raucher/Nichtraucher« insgesamt acht eigenständige Theaterstücke mit einer Unmenge an schicksalshaften »Was wäre gewesen, wenn…?«-Verknüpfungspunkten. Wir zeigen in dieser Spielzeit den ersten Strang.

Dauer: 2h 20min m. P.

\'\'

Sa

25.01.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

Romeo und Julia

Musik von Sergej Prokofjew

nach der gleichnamigen Tragödie von William Shakespeare | Choreografie: Dan Pelleg und Marko E. Weigert
Es spielt die Neue Lausitzer Philharmonie unter Leitung von GMD Andrea Sanguineti
Dauer: 1h 50min m. P.

\'\'

Do

30.01.

  • 18:00
  • Theater Zittau hinterm Vorhang
  • ab 8,00 EUR

The Last Sentence Before Execution

Theatrale Installation von Bogdan Koca | Deutschsprachige Erstaufführung

»Jedes Wesen hat das Recht, seine Existenz zu bekunden, bevor es eliminiert wird.«

Premiere im Rahmen von »J-O-Ś«, wärend des »3LänderSpiels«.

Dauer: 1h

Stückeinführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

\'\'

Mi

12.02.

  • 19:30
  • Foyer Café/Görlitz

Salon Pitzelberger

Operette in einem Akt von Jacques Offenbach

Dauer: 1h o. P.

\'\'

Sa

15.02.

  • 19:30
  • Großer Saal/Zittau
  • ab 9,00 EUR

Meisterklasse

Hommage an Maria Callas von Terrence McNally

Maria Callas: Ein Idol, verehrt und über den Tod hinaus bewundert. Anhand der Meisterkurse für Opernstudenten werden wir Zeuge ihrer Erinnerungen und erleben die Tragik, die eine solche Ausnahmekarriere mit all ihren Entbehrungen mit sich bringt.

\'\'

Fr

07.03.

  • 19:30
  • Zittau Seitenbühne
  • ab 9,00 EUR

Gabriel

Schwarze Tragikomödie von Catherine Grosvenor | Deutschsprachige Erstaufführung

Gabriel, ein Säugling auf der Geburtsstation (von einem erwachsenen Mann verkörpert), Julie, seine Mutter, die ihr Neugeborenes nicht annehmen will und John, eine männliche Hebamme, sind die Protagonisten dieses wunderbar absurden Dramas über Mutterliebe, Pflicht und Verrat.

Aufführungsdauer: ca. 1h 15min o. P.

Eingeladen zum Sächsischen Theatertreffen 2014 in Leipzig!

\'\'

Do

13.03.

  • 19:30
  • Großer Saal/Zittau

Frühlingserwachen

Kindertragödie von Frank Wedekind

Ein Projekt des TheaterJugendClubs, der Theaterpädagogik und des Schauspielensembles

\'\'

Sa

12.04.

  • 19:30
  • Großer Saal/Zittau
  • ab 9,00 EUR

Kasimir und Karoline

Volksstück von Ödön von Horváth

Karoline in Feierlaune und Kasimir von Arbeitslosigkeit überrollt verhandeln eine Beziehung, die auf eine harte Probe gestellt wird. Wie wirkt sich der Verlust der Arbeitsstelle auf den Charakter aus, wie auf Beziehungen? Horváths Sozialstudie hat bis heute nichts an Relevanz verloren.

\'\'

Sa

26.04.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

Jenůfa

Oper von Leoš Janáček

aus dem mährischen Bauernleben | Brünner Fassung von 1908
Deutsche Übersetzung von Max Brod
In deutscher Sprache | mit deutschen und polnischen Übertiteln
Dauer: 2h 30min m. P.

\'\'

Fr

16.05.

  • 20:00
  • Klosterhof in Zittau
  • ab 9,00 EUR

Das Spiel von Liebe und Zufall

Komödie in 3 Akten von Pierre Carlet de Marivaux

Geistreiche Verwechslungskomödie, in der Silvia und Dorante die Rollen mit ihren Dienstboten tauschen und damit witzige Liebeswirren zu überstehen haben.

\'\'

Sa

24.05.

  • 19:30
  • Apollo Görlitz

Wolken

Groteske von Ramon Pierson

Ein Theaterstück von und mit juThe

\'\'

Sa

07.06.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

Sweeney Todd

Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

Musical-Thriller von Stephen Sondheim | Für Zuschauer ab 12 Jahre
In deutscher Sprache | mit deutschen und polnischen Übertiteln
Dauer: 2h 30min m. P.

\'\'

Mo

09.06.

  • 19:30
  • Theater Zittau hinterm Vorhang

Besser wissen

Schauspiel von John Dennelly

Ein Projekt des TheaterJugendClubs, der Theaterpädagogik & des Schauspielensembles

\'\'

Sa

28.06.

  • 20:00
  • Großer Saal/Görlitz

Kurzstrecke Görlitz-Zittau

Tanzstücke von und mit der Tanzcompany des GHT/wee dance company

\'\'

Fr

04.07.

  • 20:00
  • Hof der WBG Konsulstraße

»Funiculí, Funiculá«

Die italienische Opernreise

Erleben Sie ein spritziges Sommerkonzert mit viel italienischem Flair.
Musikalische Leitung: GMD Andrea Sanguineti
Moderation: Hans-Peter Struppe

\'\'

Sa

12.07.

  • 17:00
  • Waldbühne Kurort Jonsdorf
  • ab 11,00 EUR

Karasek - Ein Schurke und Held

Uraufführung von Axel Stöcker

»Räubere nie im eigenen Revier!«

\'\'

Information zum Online-Kartenkauf!

 
Probleme beim Online-Kartenkauf? Hier finden Sie Hilfe und Informationen zu unserem Verkaufssystem: Link

Das GHT empfehlen!

 

Download

 
Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

 
Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Spielplan
Unsere Partner: