Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GHT | Musiktheater | Schauspiel | Tanz | Neue Lausitzer Philharmonie - Spielplan

MODIMIDOFRSASO
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

INFORMATIONEN

So

13.03.

  • 19:00
  • Großer Saal/Görlitz
  • ab 14,00 EUR
AUSVERKAUFT

BESETZUNG

Musikalische Leitung: Albert Seidl
Regie: Egon Baumgarten
Ausstattung: Heike Mirbach
Choreografie: George Giraldo, Dan Pelleg
Dramaturgie: Ronny Scholz
Choreinstudierung: Jan Altmann, Manuel Pujol
Regieassistenz: Claus Kiesewetter
Musikalische Einstudierung: Olga Dribas

Mrs. Eynsford-Hill: Adrienn Balázs
Eliza Doolittle: Mirjam Miesterfeldt
Freddy Eynsford-Hill: Michael Berner
Oberst Pickering: Christian Venzke (18.10.15, 13.03., 27.03., 15.05.16) / Karsten Schröder (08.11., 27.12.15)
Henry Higgins: Stefan Bley
Erster Obsthändler: Wesselin Busew | Bartosz Borula (27.03.2016)
Zweiter Obsthändler: Torsten Imber
Dritter Obsthändler: Carsten Arbel
Vierter Obsthändler: Sven Fels
Kneipenwirt, Mann im Morgenmantel: Jerzy Szostakowski
Harry: Robert Rosenkranz
Jamie: Heiko Vogel
Alfred P. Doolittle: Hans-Peter Struppe
Mrs. Pearce: Barbara Siegel
Mrs. Hopkins, Frau im Nachthemd: Katja Woite
Mrs. Higgins: Désirée Ursu
Lord Boxington: Won Jang
Lady Boxington: Liga Jankovska
Blumenmädchen: Nora Hageneier, Shannon Leypoldt, Mami Kawabata, Meng Ting Liu
Erste Zofe: Mi-Seon Kim / Liga Jankovksa (18.10.15)
Zweite Zofe: Cordula Archner
Erster Dienstbote: Sven Fels
Zweiter Dienstbote: Carsten Arbel

Neue Lausitzer Philharmonie
Tanzcompany des GHT Görlitz-Zittau
Opernchor des GHT Görlitz-Zittau
Statisterie
 

Wonach suchen Sie?

Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
Slide
1
2
3
4
5
6
7
8

My Fair Lady

Musical von Alan Jay Lerner

 
»Regisseur Egon Baumgarten und Choreograf George Giraldo führen das große, engagiert und dabei diszipliniert spielende Ensemble flott durch die mit viel theatralischem Geschick konstruierte Handlung. Gut geführte Arrangements und mitreißende Choreografien wechseln geschickt mit kammerspielartigen Szenen. Stefan Bley spielt seine Wunsch- als Paraderolle und wenn der Publikumsliebling die Kerze für die Sprachübung mit dem ›h‹– ›Ich sehe Rehe in der nähe...‹ anzündet, wird mancher Zuschauer an die stereotype Geste bei seinen Weihnachtskonzerten gedacht haben. Das Fazit des Abends: Görlitz überzeugt mit der neuen Produktion und animierte das Publikum zu Begeisterungsstürmen.«
Jens-Daniel Schubert, Sächsische Zeitung, 30.03.2009


Fotos: Nikolai Schmidt
10 Bewertung(en) (4,90 Sterne)
 
9
Kommentare
Thomas aus Darmstadt
Wunderbare Aufführung im Theater meiner Heimatstadt. Die Sänger und Tänzer waren großartig! Bekannte Melodien, sehr gutes Orchester, dass sogar einen Ausfall an den Percussions mit einem Tänzer (wahrscheinlich mit einschlägiger Erfahrung) kompensieren konnte, ganz toll! Unsere ganze Familie hatte einen Riesenspass! Übrigens: Ich war auch von der Requisite begeistert; wenn auch etwas altmodisch, war sie doch so, wie ich mir Theater vorstelle.(16.05.2016 - 17:56 Uhr)
Isabell
Ihr solltet unbedingt mehr Werbung machen!Ich war das erstemal im Theater!
Ich war begeistert!Tolles Stück, tolle Schauspieler und tolles Theater!
Bravo!
(31.03.2016 - 13:30 Uhr)
Barbara aus Dresden
Ein sehr schönes, kleines Theater in einer wunderschönen alten Stadt. Die Musik ist immer wieder erfrischend und es wurde auf hohem Niveau gespielt. Leider vermißte ich etwas "Farbenfreude" bei der Ausstattung, vor allem auf der lengendären Londoner Pferderennbahn.... Elizas Vater überzeugte mich in seiner Rolle am besten.(14.03.2016 - 16:18 Uhr)
Mielke
Es war ein wunderbarer Musical.

Immer wieder !
(18.10.2015 - 22:38 Uhr)
anonym
(13.06.2015 - 17:17 Uhr)
Adrian Henke
ein sehr schönes Stück !!!!! Für alle 5 Sterne .. Weiter So (09.03.2013 - 23:22 Uhr)
L. Henschel
My Fair Lady ist echt wunderschön. Deswegen schaue ich mir dieses Stück im März noch einmal an. (29.12.2012 - 13:04 Uhr)
Pascal Starke
My Fair Lady habe ich jetzt 10mal gesehen und es hat 4 Jahre nach der Premiere in Görlitz nicht an seinem Glanz verloren. Ich werde es mir noch mal anschauen. Weiter so!(28.10.2012 - 07:03 Uhr)
Pascal Starke
Immer wieder schön!(06.10.2012 - 08:09 Uhr)
Anna
My Fair Lady ist echt ein wunderschönes Musical! Die Sänger sind toll, vor allem Stefan Bley als Prof. Higgins ist hervor zu heben.
Hoffentlich wird es nächste Spielzeit noch einmal gezeigt!
(03.01.2012 - 17:26 Uhr)
  • Bewertung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
Unsere Partner: