Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GHT | Musiktheater | Schauspiel | Tanz | Neue Lausitzer Philharmonie - Spielplan

MODIMIDOFRSASO
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Neue Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

 
Dienstag bis Freitag 10:00-18:00 Uhr
Samstag 10:00-12:30 Uhr

Download

 
Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

 
Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.

Wonach suchen Sie?

Spielplan - 25. März 2017

Sa

25.03.

  • 10:00
  • Theater Görlitz
Frauenbrunch

Frauen. HEIMAT? Brunch! …. und mehr

Was mach HEIMAT aus?

Begegnungen, gemeinsame Erfahrungen, Sehnsucht, Lernen, Essen…? Hier sind SIE als Fachfrauen zu ihrer Heimat gefragt. Begegnungen schaffen mit Ihrem HEIMAT-Lieblingsessen bei einem gemeinsamen HEIMAT- Mitbring-Buffet. Kinderbetreuung wird angeboten.

\'\'

Sa

25.03.

  • 15:00
  • Foyer/Zittau
  • ab 12,00 EUR

Görlitzer Caféhaus Quartett

Bekannte Melodien und Tänze

Unvergessliche Melodien aus Operetten wie der »Csárdásfürstin« von E. Kálmán, Wiener Walzer wie »An der schönen blauen Donau« und »Wiener Blut« sowie Tangos wie »La Cumparsita« und »Jalousie« sowie ausgewählte Schlagermelodien – präsentiert vom Görlitzer Caféhaus Quartett.

1 Bewertung(en) (5,00 Sterne)
 
1
Kommentar
\'\'

Sa

25.03.

  • 19:30
  • Theater Zittau hinterm Vorhang

Prah

Tragikomödie von György Spiró

Warum freust Du dich nicht? Was stimmt nicht mit dir, dass Du dich nicht freuen kannst?

\'\'

Sa

25.03.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

iHome

Tanzstück von Dan Pelleg und Marko E. Weigert

Dauer: 1h 30min o. P.

4 Bewertung(en) (5,00 Sterne)
 
4
Kommentare
\'\'

Sa

25.03.

  • 19:30
  • Apollo Görlitz
  • ab 16,00 EUR
Gastspiel

Falkenberg

Konzert

FALKENBERG steht seit seinem zehnten Lebensjahr auf der Bühne.
Er ist kein Singer/Songwriter im klassischen Sinne, er ist Multiinstrumentalist, Produzent und komponiert für das Theater.

Dauer: 2h 30min m. P.

1 Bewertung(en) (5,00 Sterne)
 
1
Kommentar
\'\'
Unsere Partner: