Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GHT | Musiktheater | Schauspiel | Tanz | Neue Lausitzer Philharmonie... - Stellenangebote

Stellenangebote

Die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH unterhält an den Standorten Görlitz und Zittau ein Vierspartentheater und bespielt darüber hinaus Bühnen im gesamten Kulturraum Oberlausitz/Niederschlesien sowie in angrenzenden Regionen im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik.

Allgemeine Bewerbungen richten Sie bitte an:

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Caspar Sawade
Verwaltungsdirektor & Geschäftsführer
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
E-Mail: geschaeftsfuehrung@g-h-t.de

Stellenangebote


Generalmusikdirektor/in

Die Neue Lausitzer Philharmonie und die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH suchen zu Beginn der Spielzeit 2018/2019 eine/n Generalmusikdirektor/in.

Die Neue Lausitzer Philharmonie ist ein Kulturraum-Orchester mit 56 Musikerstellen (TVK C) und gestaltet ein vielfältiges Angebot aus dem gesamten Spektrum sinfonischer Musik, insbesondere sieben Philharmonische Konzerte an insgesamt fünf verschiedenen Spielorten. Das Orchester ist weiterhin in die Produktionen des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau eingebunden. Das Theater bietet das Angebot eines Mehrspartenhauses.

Beschreibung
Dem/Der Generalmusikdirektor/in obliegt die künstlerische und administrative Leitung des Orchesters sowie die Programmgestaltung der sinfonischen Konzerte. Zudem obliegt ihm/ihr die musikalische Leitung der Sparte Musiktheater. Von den Bewerbern/innen werden umfangreiche Repertoirekenntnisse und Erfahrungen im Konzert- und Opernbereich, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten erwartet.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01. März 2017 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Generalintendant Klaus Arauner
Demianiplatz 2
02826 Görlitz

Bühnenmeister/in für den Standort Görlitz

Für den Standort Görlitz mit den Schwerpunkten Musiktheater, Tanz und Konzert wird zum 01.09.2017 ein Bühnenmeister (m/w) in Vollzeit gesucht.

Der Abschluss als Geprüfter Meister für Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Bühne/Studio, Fähigkeiten zur Personalführung, Verantwortungsbewusstsein, Organisationsvermögen sowie Flexibilität und Bereitschaft zur Teamarbeit sind Voraussetzung.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD und Haustarif.

Schriftliche Bewerbungen oder per Mail mit detaillierten Angaben über Ausbildung und bisherige Tätigkeiten werden bis zum 19.03.2017 erbeten an:

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Geschäftsführer
Caspar Sawade
Demianiplatz 28
02826 Görlitz
E-Mail: geschaeftsfuehrun@g-h-t.de

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w) - für den Standort Görlitz

Die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2017 eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Vollzeit. Der Einsatzschwerpunkt liegt dabei im Bereich Ton. Bei Bedarf kann jedoch auch der Einsatz im Bereich Beleuchtung erfolgen.

Der Abschluss als Fachkraft für Veranstaltungstechnik sowie Flexibilität und Bereitschaft zur Teamarbeit sind Voraussetzung.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne (SR BTT) und Haustarif.

Weitere Auskünfte erteilt der Technische Leiter Herr Huhle unter Tel. 03581 47 47 19.

Ihre schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 19.03.2017 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Caspar Sawade
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
E-Mail: geschaeftsfuehrung@g-h-t.de

Kontrabass tutti

Gesucht wird ein Kontrabass tutti ab 01.04.2017.

Die Neue Lausitzer Philarmonie ist in der kunsthistorisch und architektonisch wertvollen Europastadt Görlitz beheimatet und bespielt darüber hinaus den Kulturraum Oberlausitz/Niederschlesien mit vielfältigen Aufgaben im Musiktheater und Konzertbereich unter der Leitung von Generalmusikdirektor Andrea Sanguineti.

Pflichtstücke:
Carl Ditter von Dittersdorf: Kontrabasskonzert, erster und zweiter Satz (jeweils mit Kadenz) sowie ein romantisches Konzert nach Wahl

Vergütung erfolgt nach TVK C und Haustarif

Der Termin für das Probenspiel ist Dienstag, 28.03.2017, 10:00 Uhr in Görlitz.

Ihre schriftliche Bewerbung mit detaillierten Angaben über künstlerische Ausbildung und bisherige Tätigkeiten richten Sie bitte bis zum 06.03.2017 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Orchesterbüro
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
E-Mail: orchesterbuero@g-h-t.de

Maskenbildner/in für den Standort Görlitz

Für die Abteilung Maske am Standort Görlitz wird ein/e Maskenbildner/in ab 8. Mai 2017, spätestens jedoch ab 1. September 2017 zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für die Spielzeit 2017/2018 gesucht.

Voraussetzungen:
Eine abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner/in und Berufserfahrung als Theaterfriseur/in sind Voraussetzung. Weiterhin sind Verantwortungsbewusstsein, organisatorische Kompetenz, Flexibilität, Teamverantwortung gefragt.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne (SR BTT) und Haustarif.

Schriftliche Bewerbungen mit detailierten Angaben über künstlerische Ausbildung und bisherige Tätigkeiten richten Sie bitte bis 31.03.2017 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Frau Ludwig
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
E-Mail: h.ludwig@g-h-t.de

Ausbildung zum/zur Tischler/in in Görlitz

Beschreibung
Der Theatertischler fertigt alle Holzkonstruktionen an, die für ein Bühnenbild benötigt werden: Podien, Treppen, Tore, Brücken usw. Welches Material jeweils verwendet wird, entscheidet der Leiter der Theatertischlerei unter Berücksichtigung finanzieller, stilistischer und akustischer Aspekte. Dabei arbeitet er eng mit dem Technischen Direktor und dem Bühnenbildner zusammen, dessen Entwürfe er eigenverantwortlich realisiert.

Voraussetzung
Freude am Werkstoff Holz, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, sorgfältiges und genaues Arbeiten, zeichnerische Fähigkeiten und gutes räumliches Vorstellungsvermögen außerdem gute mathematische Grundkenntnisse und Interesse am Theater. Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, gute allgemeine körperliche Konstitution, Bereitschaft zu branchenspezifischen Arbeitszeiten sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Ein Realschulabschluss ist weitere Voraussetzung.
Gewünschter Notendurchschnitt: 2,0 - 3,0

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Die Vergütung erfolgt nach hausinterner Regelung.
Ausbildungbeginn: 1. September 2017 am Standort Görlitz.

Ihre schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.02.2017 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Hariett Ludwig
Personalleiterin
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
E-Mail: h.ludwig@g-h-t.de

Ausbildung zum/zur Tischler/in in Zittau

Beschreibung
Der Theatertischler fertigt alle Holzkonstruktionen an, die für ein Bühnenbild benötigt werden: Podien, Treppen, Tore, Brücken usw. Welches Material jeweils verwendet wird, entscheidet der Leiter der Theatertischlerei unter Berücksichtigung finanzieller, stilistischer und akustischer Aspekte. Dabei arbeitet er eng mit dem Technischen Direktor und dem Bühnenbildner zusammen, dessen Entwürfe er eigenverantwortlich realisiert.

Voraussetzung
Freude am Werkstoff Holz, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, sorgfältiges und genaues Arbeiten, zeichnerische Fähigkeiten und gutes räumliches Vorstellungsvermögen außerdem gute mathematische Grundkenntnisse und Interesse am Theater. Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, gute allgemeine körperliche Konstitution, Bereitschaft zu branchenspezifischen Arbeitszeiten sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Ein Realschulabschluss ist weitere Voraussetzung.
Gewünschter Notendurchschnitt: 2,0 - 3,0

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Die Vergütung erfolgt nach hausinterner Regelung.
Die Ausbildung erfolgt am Standort Zittau .
Ausbildungsbeginn: 1. September 2017

Ihre schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.02.2017 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau
Harriet Ludwig
Personalleiterin
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
E-Mail: h.ludwig@g-h-t.de

Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/frau am Standort Zittau

Beschreibung
Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nacharbeitung von Veranstaltungen.

Voraussetzung
Interesse am Theater, Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität in Hinblick auf die am Theater üblichen Arbeitszeiten; gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick sowie ein kommunikatives Auftreten werden vorausgesetzt.
Gewünschter Notendurchschnitt: 2,0 - 2,5

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Die Vergütung erfolgt nach hausinterner Regelung.
Die Ausbildung beginnt am 1. September 2017 am Standort Zittau.

Ihre schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 21.02.2016 an:
Theater-Servicegesellschaft mbH
Caspar Sawade
Geschäftsführer
Theaterring 12
02763 Zittau
E-Mail: geschaeftsfuehrung@g-h-t.de

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik am Standort Zittau

Beschreibung
Die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik führt u. a. Berufe wie Bühnentechniker, Tontechniker und Beleuchter zu einem umfassenden Berufsbild zusammen.
Fachkräfte für Veranstaltungstechnik entwickeln technische Konzepte bzw. planen den Einsatz technischer Anlagen für Veranstaltungen, sind für deren Auf- und Abbau und Bedienung der Anlagen zuständig, wobei besondere sicherheitstechnische Anforderungen umgesetzt werden müssen.

Voraussetzung
Interesse und Verständnis für Technik und handwerkliches Geschick, gute mathematisch-physikalische Grundkenntnisse, Interesse am Theater und künstlerisches Verständnis, Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, gute allgemeine körperliche Konstitution, Bereitschaft zu branchenspezifischen Arbeitszeiten sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Realschulabschluss oder Abitur und ein Mindestalter von 18 Jahren sind weitere Voraussetzungen. Gewünschter Notendurchschnitt: 2,0 bis 2,5

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und beginnt im August 2016 am Standort Zittau.
Die Vergütung erfolgt nach hausinterner Regelung.
Ausbildungsbeginn: 1. August 2017

Ihre schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.02.2017 an:
Harriet Ludwig
Personalleiterin
Demianiplatz 2
E-Mail: l.ludwig@g-h-t.de

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik am Standort Görlitz

Beschreibung
Die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik führt u. a. Berufe wie Bühnentechniker, Tontechniker und Beleuchter zu einem umfassenden Berufsbild zusammen.
Fachkräfte für Veranstaltungstechnik entwickeln technische Konzepte bzw. planen den Einsatz technischer Anlagen für Veranstaltungen, sind für deren Auf- und Abbau und Bedienung der Anlagen zuständig, wobei besondere sicherheitstechnische Anforderungen umgesetzt werden müssen.

Voraussetzung
Interesse und Verständnis für Technik und handwerkliches Geschick, gute mathematisch-physikalische Grundkenntnisse, Interesse am Theater und künstlerisches Verständnis, Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, gute allgemeine körperliche Konstitution, Bereitschaft zu branchenspezifischen Arbeitszeiten sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Realschulabschluss oder Abitur und ein Mindestalter von 18 Jahren sind weitere Voraussetzungen. Gewünschter Notendurchschnitt: 2,0 bis 2,5

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und beginnt im August 2016 am Standort Zittau.
Die Vergütung erfolgt nach hausinterner Regelung.
Ausbildungsbeginn: 1. August 2017

Ihre schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.02.2017 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau
Harriet Ludwig
Personalleiterin
Demianiplatz 2
E-Mail: l.ludwig@g-h-t.de

Ausschreibung »Writer-in-Residence«

Beschreibung Vergabe an: Dramatikerinnen und Dramatiker Art der Förderung: Arbeits- und Aufenthaltsstipendium Kategorie: Drama Bewerbungsfrist: 31. Januar 2017 Zeitraum: mindestens 4 Monate ab April 2017 | Spielzeit 2017/2018 | Spielzeit 2018/2019 Zuwendung: jeweils bis zu 10.000 Euro + Unterkunft

Zum ersten Mal vergibt das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau drei Stipendien im Rahmen eines Writer-in-Residence-Projektes. In enger Zusammenarbeit mit unserer Schauspielintendanz und der Dramaturgie soll ein abendfüllendes Stück entstehen, das an unserem Theater uraufgeführt wird. Die Aufführungen der insgesamt drei Stücke erfolgen in den Spielzeiten 2017/2018, 2018/2019 und 2019/2020.

Das Gerhart-Hauptmann-Theater arbeitet eng mit seinen internationalen Partnertheatern Divadlo F. X. Šaldy in Liberec (CZ) und Teatr im. Cypriana Kamila Norwida in Jelenia Góra (PL) zusammen. Eines der Stücke soll als Kooperationsprojekt zwischen diesen Häusern entstehen, eines für das Zittauer Schauspielensemble und eines für die grenzüberschreitende Arbeit der TheaterJugendClubs. Die besondere Lage und Situation des Dreiländerecks am Rande Deutschlands, aber im Zentrum Europas, soll sich in den Arbeiten niederschlagen.

Eine zusätzliche künstlerische und inhaltliche Auseinandersetzung mit der Residence, z. B. in Form eines Blogs, in dem über Erlebnisse, Erfahrungen und einzelne Arbeitsschritte während des Aufenthalts berichtet wird, ist ausdrücklich erwünscht.

Jedes der Stipendien ist für einen Zeitraum von mindestens vier Monaten mit max. 10.000 Euro dotiert und umfasst darüber hinaus die Unterbringung in einer vom Theater gestellten Wohnung in Zittau.

Interessierte Bewerber ab 18 Jahren werden gebeten, Arbeitsproben in deutscher oder englischer Sprache im Umfang von maximal 20-25 Seiten (Szenen, Prosa, …) und ihre Vita bis zum 31. Januar 2017 an dramaturgie-zittau@g-h-t.de zu senden.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Dramaturgen Kerstin Slawek und Gerhard Herfeldt ebenfalls unter dieser Mail-Adresse zur Verfügung.
 

Neue Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

 
Dienstag bis Freitag 10:00-18:00 Uhr
Samstag 10:00-12:30 Uhr

Download

 
Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

 
Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Unsere Partner: