0
MENÜ SCHLIESSEN

The Producers

Musical

 
Bialystock and Bloom! Diese Namen müssten Hysterie erzeugen bei jedem, der die klassische Filmkomödie »The Producers« von Mel Brooks kennt. Als inzwischen ebenso erfolgreich verfilmtes Broadwaymusical setzt das Stück wieder neue Standards in Sachen Humor. Es gewann rekordverdächtige zwölf Tony Awards und stößt Abend für Abend auf größte Begeisterung.

Die Handlung ist einfach: Ein verkrachter Broadwayproduzent und ein sanfter Buchhalter wollen – zwecks nützlichem Bankrott – ein garantiert erfolgloses Musical auf die Bühne bringen und wählen dafür das Stück eines wahrhaft Verrückten aus: eine Hitler-Hommage! Doch der Schund wird als Parodie verstanden und reüssiert auf ungeahnte Weise. Bialystock endet vor Gericht und Bloom in der Sonne – oder doch nicht?
 
 
3 Bewertung(en) (5,00 Sterne)
 
2
Kommentare
Antje Reinecke
Eine sensationelle Vorstellung mit grandiosem Darstellern, allen voran Stefan Bley in einer, meiner Meinung nach, seiner Glanzrollen. Aber auch allen anderen ein großes Bravo! Leider verließen einige ältere Herrschaften in der Pause die Vorstellung. Absolut unverständlich. Ich kann dieses Stück nur wärmstens empfehlen. (27.05.2017 - 22:55 Uhr)
Doreen Schröder
Herrlich absurdes Stück mit tollen Darstellern, von denen jeder einzelne sein Komödien-Talent voll ausgeschöpft hat. Auch die Tanzszenen waren große Klasse.
Auf jeden Fall empfehlenswert!
(21.05.2017 - 00:45 Uhr)
  • Bewertung
MODIMIDOFRSASO
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

INFORMATIONEN

Fr

13.10.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

BESETZUNG

Musikalische Leitung: Albert Seidl
Inszenierung, Licht: Sebastian Ritschel
Ausstattung: Sebastian Ritschel, Barbara Blaschke
Choreografie: Dan Pelleg , Marko E. Weigert
Stepptanzchoach: Jutta Maas
Dramaturgie: Ivo Zöllner
Konzeptionelle Mitarbeit: Ronny Scholz
Choreinstudierung: Albert Seidl

Max Bialystock: Stefan Bley
Leo Bloom: Daniel Eckert
Franz Liebkind: Hans-Peter Struppe
Roger De Bris: Adrian Becker
Carmen Ghia: Michael Berner (13./14. 10. 2017: Marcus Sandmann)
Ulla Svaden-Svanson:Anna Gössi

2 Platzanweiserinnen:Jenifer Lary , Julia Harneit/ Bir‎git Reutter (04.11.17)
Premierengäste: Damen und Herren des Opernchors
Mary Poppins: Amit Preisman
Phantom der Oper:Jason Lee
Tarzan:Dan Pelleg
Sister Act: Meng Ting Liu
Cats: Barbara Siegel
Wicked: Carlos Pérez González
Book of Mormon: Bartosz Borula
Evita: Emma Rothman


Halt-Mich-Grabsch-Mich: Natalie Glas
Alte Damen: Tanzcompany
Buchhalter:Jason Lee , Bartosz Borula, Keon Lee , Carsten Arbel ,Robert Rosenkranz, Thomas Pradzynski, Heiko Vogel, Wong Jang

Mr Marks: Ji-Su Park

Farbiger Buchhalter: Thembi Nkosi

Tänzerinnen in »Unhappy«: Amit Preismann / Meng Ting Liu /Naomi Gibson / Alma Michold /Natalie Wagner / Shannon Leypoldt (Damen des Opernchores im Off)

Tauben: Tanzcompany , Opernchor im Off
Bryan (Bühnenbildner von Roger): Bartosz Borula
Kevin (Kostümbildner von Roger): Jason Lee
Scott (Choreograf von Roger): Dan Pelleg
Shirley (Lichtdesigner von Roger): Julia Harneit/Birgit Reutter (04.11.17)
Conga-Truppe:Jeremy Detscher , Carlos Pérez Gonzáles , Alexandre May , Patrick de Haan , Kostas Tsoukalas
Stoß-Mich-Kos-Mich: Julia Harneit, Birgit Reutter (04.11.17)
Küss-Mich-Spür-Mich: Jenifer Lary
"Tanzende und singende Hitler: Tanzcompany & Opernchor
Pianist (Audition): Olga Dribas / Tommaso Turchetta
Jack (Audition): Jason Lee
Donald (Audition): Patrick de Haan
Jason (Audition): Ji-Su Park
Volksgruppe: Mi-Seon Kim , Keon Lee ,Liga Jankowska , Thomas Pradzynski, Heiko Vogel, Emma Rothman

Sturmtruppenmann: Thembi Nkosi
Sturmtruppenmann Rolf: Carsten Arbel
Sturmtruppenmann Mel: Robert Rosenkranz
"Springtime" Show
Bier: Lisa WegnerWurst: Dan Pelleg
Brezel: Kathrin Mallmann
Walküre: Alexander Angierski
Sturmtruppenmänner: Herren des Opernchores, Herren der Tanzcompany
Heil-Rufer:Jenifer Lary , Julia Harneit /Brigit Reutter (04.11.17), Carsten Arbel , Robert Rosenkranz , Bartosz Borula

Wachtmeister: Carsten Arbel
OʻRourke, Polizist:Robert Rosenkranz
OʻRiley, Polizist: Heiko Vogel
Richter Maxwell: Ji-Su Park

Häftling 1: Robert Rosenkranz
Häftling 2: Keon Lee
Häftling 3: Carsten Arbel
Gefängnisbeauftragter: Heiko Vogel
Männliche Häftlinge: Herren des Opernchors/Herren der Tanzcompany
Weibliche Häftlinge: Damen des Opernchors/Damen der Tanzcompany

Inspizienz: Piotr Ozimkowski
Regieassistenz: Beatrice Müller
Soufflage: Dominika Richter

Statisterie
Tanzcompany
Opernchor
Neue Lausitzer Philharmonie
 

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.

Neue Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Dienstag bis Freitag 10:00-18:00 Uhr
Samstag 10:00-12:30 Uhr