0
MENÜ SCHLIESSEN
  • Neue Lausitzer Philharmonie (NLP)

Nadja Hamann

Flöte - stellv. Solo

Foto: Nikolai Schmidt
Die in Bulgarien geborene Flötistin Nadja Hamann erlernte bereits im Alter von 5 Jahren das Klavierspiel und spielte ab dem 14. Lebensjahr Flöte. Sie studierte an den Musikhochschulen in Sofia und Frankfurt a.M. und war 1984 Preisträgerin beim 7. Allgemeinen Musikwettbewerb in Sofia. Nach diesem Gewinn spielte sie als Solistin mit Orchestern in ganz Bulgarien und gab an zahlreichen Orten Kammermusikkonzerte. Während sie zwischen 1981 und 1990 Soloflötistin des Philharmonischen Orchesters Plovdiv war, unterrichtete sie an der Spezial-Musikschule und an der Hochschule für Musik in Plovdiv.

Seit 1990 ist sie als Flötistin im Philharmonischen Orchester Görlitz bzw. in der Neuen Lausitzer Philharmonie engagiert und unterrichtet seit 1995 als Dozentin an der Hochschule für Kirchenmusik in Görlitz. Außerdem tritt sie in Konzerten und Rundfunkaufnahmen mit verschiedenen Orchestern und Kammermusikensembles in Bulgarien, Deutschland, der Schweiz und Polen auf. Auch in mehreren Philharmonischen Konzerten der Neuen Lausitzer Philharmonie war sie bereits als Solistin zu hören, ebenso wie zu zahlreichen weitern Veranstaltungen in Görlitz und im Kulturraum. Zu ihrem Repertoire mit Orchester gehören die Mozart-Konzerte für Flöte Nr. 2 D-Dur KV 314 und C-Dur KV 299, das Flötenkonzert von Jacques Ibert, die »Night Music« von Antal Dorati, das Flötenkonzert von Carl Philipp Emmanuel Bach in d-moll, J.S. Bach - BWV 1044 - a-moll für Flöte, Geige und Cembalo, sowie seine Orchester-Ouvertüre Nr.2, die Brandenburgischen Konzerte Nr. 4 und 5. (BWV 1049, 1050), Antonio Vivaldi Konzert Op. 10 Nr 3 „Der Stieglitz“, »Kol Nidrei« von Max Bruch, Michel Blavet Konzert in a-Moll, Concertino von C. Chaminade, Konzert für zwei Flöten und Orchester G-Dur von Cimarosa und weitere Werke.

Unsere Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN