0
     

    Für die Spielzeit 2018/2019 hat der TMV besondere künstlerische Leistungen geehrt:

    Jenifer Lary in »Der Barbier von Sevilla«
    1. Kapellmeister & stellvertretender Generalmusikdirektor Ulrich Kern
    Der Görlitzer Theater- und Musikverein sprach zu Beginn der Spielzeit 2019/­20 einen besonderen »Dank« an Ensemblemitglieder des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau aus.

    Sopranistin Jenifer Lary beeindruckte in der vergangenen Spielzeit durch vielseitige Partien. So faszinierte sie das Publikum u. a. als Rosina in »Der Barbier von Sevilla«, bezauberte in der Rolle der Annina in »Eine Nacht in Venedig« und gab waschechten Wiener Schmäh zum Besten im Liederabend »Zwei Wiener Herzen im Dreivierteltakt«. Außerdem wurde unser 1. Kapellmeister & stellvertretender Generalmusikdirektor Ulrich Kern für sein langjähriges Engagement und seine pfiffigen, wie charmanten Moderationen ausgezeichnet.

    Damit auch in Zukunft Auszeichnungen und Ehrungen den Weg zu den Ensemblemitgliedern des Gerhart-Hauptmann-Theaters finden und nicht im Verborgenen bleiben, nutzen Sie die Möglichkeit unserer Stimmzettel in der Spielzeit 2020/­2021.
     
     
    DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
    Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
    Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen