0
MENÜ SCHLIESSEN
  • Rezensionen<
Foto: Artjom Belan

»The Walking Z« - Jan Lange - Sächsische Zeitung

Mit Liebe gegen Zombies

Der Zittauer Theaterjugendclub spielt »WalkingZ« – ein relativ kurzes und schnelles Stück. Aber mit guten Darstellern

(...) Die 16-Jährige wird von den Mitstreitern im Theaterjugendclub, vor allem von Zacharias, der sich selbst Zac nennt, gemobbt Sie sei wie ein Buch von Dostojewski –dick, schwer und keiner will dich anfassen (...)

(...) Zoes Darstellerin Luisa Jäger ist dabei überhaupt nicht mollig. Das sie dennoch mit der Hauptrolle in dem neuen Theaterjugendstück »Walking Z« betraut wurde, liegt vielleicht auch daran, dass sie bereits im Vorjahr in »Oleanna« die Hauptrolle gespielt hatte (...)

(...) Die Figur des Zac wird von Karl-Georg Rößler dargestellt (...)

(...) Mit seiner Darstellung des Zac habe er die Theaterchefin begeistert. Und nicht nur sie (...)

(...) »Walking Z« ist insgesamt ein sehr schnelles Stück, immer wieder wechseln sich Szenen mit Zoe und Szenen mit Zac ab, bis beide schließlich wieder aufeinandertreffen und sich gemeinsam gegen die zahlreichen Zombies in Zittauer wehren müssen (...)

(...) Um die Zombie-Apokalypse zu überleben, müssen sie sich aber wohl oder übel zusammentun. Und aus der Hassliebe wird am Ende richtige Liebe (...)

(...) Für die Schauspielchefin bietet das Jugendstück das, was Theaterausmacht: eine frische Umsetzung mit vielen Lachern. Dem kann man sich nur anschließen (...)‎

Unsere neuen Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN