0
MENÜ SCHLIESSEN
  • Rezensionen
Foto: Artjom Belan

»Die Dreigroschenoper« - DNN - Andreas Herrmann

Verbrecherduell mit Neißeblick

Dorotty Szalma befragt in Görlitz Brechts »Dreigroschenoper« nach deutschen Gegenwartsbezügen.


(…) Nun hat sie, verstärkt mit ihrem Chefdramaturgen Gerhard Herfeldt, dem famosen Prager Ausstatter David Marek und ihrer Zittauer Musicalperle Martha Pohla sowie dem neuen Schauspieler Paul Nörpel als dynamischem Filch und Münzmatthias, das gesamte Görlitzer Ensemble wieder im Einsatz (…)

(…) Dabei gibt es an der musikalischen Begleitung von zwölf Musikern der Neuen Lausitzer Philharmonie unter souveräner Leitung von Ulrich Kern rein gar nichts auszusetzen (…)

(…) Hauptdarsteller Ji-Su Park singt souverän, wirkt aber als eigentlich mordender Messermörder viel zu galant anstatt gefährlich und wird nur einmal echt triebhaft, als er Spelunken-Jenny (Patricia Bänsch mit nur zwei Songs) vögelt, während diese in aller Ruhe den Salomonsong, am Harmonium wunderbar von Olga Dribas begleitet, zelebriert (…)

(…) Gern schaut und hört man den alten Widersachern zu: Stefan Bley mit seinem ultratiefen Bass als Tiger Brown und Hans-Peter Struppe als Bettlerkönig Papa Peachum im schwarzen Ledermantel spielen mit ihrer Erfahrung und viel Witz ihr Fernduell über Bande(n) genüsslich aus. (…)

(…) Bleibt als Fazit, dass man diese Inszenierung, so man sie (so wie Senftenberg als Weihnachtsgeschenk fürs Publikum) noch ins Haus holen will, noch einmal um einiges Fehlende ergänzen müsste. (…)‎

Andreas Herrmann, Dresdener Neueste Nachrichten, 29./30.06.2019

Theater digital

Besuchen Sie unser digitales Theater.
Dort finden Sie kurze Beiträge unserer Solisten, Musiker und Mitarbeiter, die Ihnen über die Zeit der Theater-Abstinenz helfen sollen.

Vorstellungsbetrieb bis auf weiteres eingestellt!

Aufgrund behördlicher Festlegungen zur Eindämmung des Coronavirus wird der Spielbetrieb vorerst bis zum Ende der Spielzeit 19/20 ausgesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Maßnahmen/Hinweise

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Öffnungszeiten Theaterkassen

Um eine Ausbreitung des Coronavirus so gut es geht, zu verhindern, schließen ab Mittwoch, dem 18.03. unsere Theaterkassen in Görlitz und Zittau. Unser Besucherservice ist telefonisch unter 03581/474747 zu erreichen oder per E-Mail unter service@g-h-t.de.

telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. 09:00–15:00 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN