0
MENÜ SCHLIESSEN
  • Rezensionen
Foto: Pawel Sosnowski

»Pinocchio« - Ines Eifler - Sächsische Zeitung

Pinocchio verzaubert Große und Kleine
Im neuen Weihnachtsstück schafft das Zittauer Theater große Illusionen. Darauf können sich auch die Görlitzer freuen.

(…) Wunderbare, leuchtende, raumgreifende Bühnenbilder haben Ulrike Bode, Mario Wenzel und Regisseur Stephan Bestier geschaffen (…)

(…) Immer wieder bezaubern die Kulissen (…)

(…) Zunächst ist es Pinocchio selbst, den Fabian Quast auf wirklich anrührende Weise spielt, mit anfänglich hölzernen Bewegungen, mit großer Begeisterung für alles, was Ruhm und Abenteuer verspricht, mit kindlichem Eigensinn und doch wachsendem Gefühl für die anderen. Nur zwei weitere Darsteller spielen alle anderen Rollen. Frank Siebers (…) ist der arme Tischler Gepetto und der ungnädige zweitklassige Zirkusdirektor (…) Ebenso überzeugend spielt er die transvestitisch-originell von Esther Kemter mit mehreren Röcken und Pelzchen kostümierte Katze, die mit der Füchsin als Gaunerpaar umherzieht (…)
(…) Katinka Maché, die auch schon fest in Zittau engagiert war und sich wieder als sehr wandlungsfähig und vielseitig erweist, spielt ebenfalls mehrere Rollen von der Blauen Fee über die Füchsin und den Artisten Lucino bis zum Jungen Giovanni. (…)

(…) Denn der wächst, ohne es selbst zu merken, über seinen Holzkörper hinaus. Die Entwicklung dahin zeichnet das Zittauer Team um Regisseur Stephan Bestier und Dramaturgin Patricia Hachtel eindrucksvoll nach. (…)

(…) Für die Kinder haben die Zittauer eine Menge lustiger Details eingebaut. (…)

Ines Eifler, Sächsische Zeitung, 18.11.2019

Adventskalender 2019

Langes Warten bis Weihnachten? Nicht mit uns!
Wir verkürzen die Wartezeit mit Einblicken in die Theater-Mythen.
Schnell nachsehen ...

Unsere Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN