0
MENÜ SCHLIESSEN
  • Rezensionen
Foto: Nikolai Schmidt

»Mothers« - Andreas Herrmann - DNN

Muttersehnsucht mit polnischer Note
Grzegorz Stosz inszeniert mit »Mothers« am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau erstmals ein eigenes Werk.

(…) Anfangs geht es um eine harmlose Beziehung: Jacob (David Thomas Pawlak) will eine Woche vor der Hochzeit mit seiner hochschwangeren Sylwia (Martha Pohla) zu seiner Mutter, um sie irgendetwas zu fragen. (…)

(…) Doch diese Begegnung verläuft obskur, denn die Mutter (ebenso: Martha Pohla), eine feine schwarze Dame mit Hut und Schleier, hört ihm kaum zu und empfängt ihn wie ein echtes Muttersöhnchen, den sie nur heim ins Hotel Mama holen will. Dort wohnt noch eine zweite Mutter (Angelika Pytel): eine burschikose Frau in Kittelschürze, die allerdings nur Polnisch spricht, ihn aber leibhaftig bekocht und bemuddelt – erst mit Kartoffelbrei, dann mit Kartoffelschnaps. (…)

(...) Mehrfach springt die Geschichte hin und her, mehrmals singen beide Mütter gemeinsam Songs in ihrer jeweiligen Sprache, die von Pop bis Musicalnummer reichen und von Pawel Rychert komponiert und eingespielt wurden, auch als gelungene Duette. (...)

(…) Idee, Text wie Regie und Ausstattung stammen von Grzegorz Stosz (…)

(…) In Zittau verhilft ihm Angelika Pytel – als Psychoteatr-Gründerin auch ausgebildete Tänzerin und schon vor knapp vier Jahren mit »Der Wald«, einem eindrucksvollen Monodrama, hier zu Gast – durch Spiel, Gesang und Choreographie zur Symbiose. (…)

(…) David Thomas Pawlak spielt den ob seiner unklaren Herkunft gespaltenen Sohn, der wegen seiner Verluste immer wieder abstürzt, bis er die »Suspension« im Kaffee als sein Schicksal begreift, eindrucksvoll. (…)

(…) Neben den beiden Spielerinnen half auch Patricia Hachtel bei der Entwicklung der Songlyrik, meist parallel in beiden Sprachen vorgetragen. (…)

(…) Damals wie nun: großer Beifall nach einem kurzen, aber heftigen Durchatmen, gepaart mit geistiger Nachhaltigkeit. (…) ‎

Andreas Herrmann, DNN, 26.02.2020

Vorstellungsbetrieb bis auf weiteres eingestellt!

Aufgrund behördlicher Festlegungen zur Eindämmung des Coronavirus wird der Spielbetrieb vorerst bis zum Ende der Spielzeit 19/20 ausgesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Maßnahmen/Hinweise

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Öffnungszeiten Theaterkassen

Um eine Ausbreitung des Coronavirus so gut es geht, zu verhindern, schließen ab Mittwoch, dem 18.03. unsere Theaterkassen in Görlitz und Zittau. Unser Besucherservice ist telefonisch unter 03581/474747 zu erreichen oder per E-Mail unter service@g-h-t.de.

telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. 09:00–15:00 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN