0
MENÜ SCHLIESSEN

DE FESCHE MODE

Tanzstück von Dan Pelleg und Marko E. Weigert

 
Nachäffen – das ist unsere Natur, ein genetisch bedingtes Verhaltensprinzip aus den Zeiten, in denen unsere Vorfahren noch Bäume bewohnten. Wir ahmen einander nach, um uns gesellschaftlich einzuordnen und uns zu verständigen.

So möchten wir uns dann auch sehen lassen: Wie diejenigen, die wir bewundern, um uns geistig zu ihnen zu gesellen und uns von den anderen abzugrenzen, zu denen wir uns nicht zugehörig fühlen. Das bestimmen wir nicht nur darüber, in welcher Kleidung wir uns zeigen; auch die Spiele, die wir spielen; die Bücher, die wir lesen; die ­Gerichte, die wir kochen; die Witze, die wir reißen und die Melodien, die wir summen, sind Ausdruck unserer modischen Vorlieben und Gemeinsamkeiten.

Inmitten des ganzen Nachäffens existiert aber auch ein Gegendrang: der Drang zur Selbstbehauptung und individuellen »Ich«-Gestaltung. Denn »ICH« möchte doch nicht einfach nur eine Kopie unter vielen sein. So rebellieren wir auch immer gleichzeitig gegen die Moden, die uns bestimmen, manche mehr, manche weniger. Doch ­wie viel von diesem Speziell-Sein ist tatsächlich ganz eigen und ­wie viel bloß vorgetäuscht? Was davon ist in der Tat letztendlich nur eine kleine Rebellion innerhalb unseres ­großen modischen Daseins? In unserer neuen Produktion können Sie nicht nur Mode mit anderen Augen sehen, sondern auch ganz neue Interpretationen der Klassiker von Depeche Mode entdecken.
1 Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
MODIMIDOFRSASO
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

INFORMATIONEN

Sa

25.01.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

BESETZUNG

Choreografie: Dan Pelleg , Marko E. Weigert
Ausstattung: Markus Pysall
 

Adventskalender 2019

Langes Warten bis Weihnachten? Nicht mit uns!
Wir verkürzen die Wartezeit mit Einblicken in die Theater-Mythen.
Schnell nachsehen ...

Unsere Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN