0
MENÜ SCHLIESSEN

Spielplan - 31. Dezember 2018

 

Mo

31.12.

  • 15:00
  • Großer Saal/Görlitz

Eine Nacht in Venedig

Operette von Johann Strauß

Libretto von Friedrich Zell und Richard Genée
Dauer: 2h 30min m. P.

Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare

Mo

31.12.

  • 15:00
  • Großer Saal/Zittau

Der Neurosen-Kavalier

Eine »Psycho-Komödie« in vier Sitzungen

Von Gunther Beth und Alan Cooper
Dauer: 2h m. P.

3 Bewertung(en) (5,00 Sterne)
 
3
Kommentare

Mo

31.12.

  • 15:00
  • Krypta der Peterskirche Görlitz

Klassik zum Jahresausklang

Klavierabend mit Aleksandra Mikulska

Restkarten ab 14:00 Uhr an der Kasse in der Krypta

Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare

Mo

31.12.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz

Eine Nacht in Venedig

Operette von Johann Strauß

Libretto von Friedrich Zell und Richard Genée
Dauer: 2h 30min m. P.

Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare

Mo

31.12.

  • 20:00
  • Großer Saal/Zittau

Der Neurosen-Kavalier

Eine »Psycho-Komödie« in vier Sitzungen

Von Gunther Beth und Alan Cooper
Dauer: 2h m. P.

3 Bewertung(en) (5,00 Sterne)
 
3
Kommentare

Mo

31.12.

  • 22:00
  • Foyer/Zittau
  • ab 30,00 EUR
Silvesterparty

Silvesterparty

»Schlager bis die Mauer kracht«

Silvesterparty im Theater Zittau

Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare
MODIMIDOFRSASO
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Unsere Kassenöffnungszeiten im Sommer

In Görlitz haben die Theaterkassen vom 15.07. bis 28.08. geschlossen.

In Zittau hat die Theaterkasse vom 12.08. bis 09.09. geschlossen.

Telefonisch erreichen Sie uns während der gesamten Sommermonate von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Unsere neuen Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN