0
 

Sami Charfeddine

Tänzer

Vita


Sami Charfeddine hat deutsch-tunesische Wurzeln und wuchs in Heidelberg auf. Dort begann er im Alter von 14 Jahren zunächst Standard und Latein zu tanzen. Nachdem er in den USA und in Mannheim zunehmend seine Leidenschaft für HipHop und zeitgenössischen Tanz entdeckte, fing Sami 2017 schließlich eine Ausbildung zum zeitgenössischen Bühnentänzer an der Zürcher Hochschule der Künste an. Während dieser Zeit tanzte er unter anderem in Choreografien von Nadav Zelner, Tarek Assam, Estefania Miranda oder Olga Labovkina und erlernte Repertoire von Angelin Preljocaj.

Die Ausbildung schloss Sami 2020 mit einem Bachelor of Arts ab, nachdem er für eine Spielzeit ein Praktikum bei der Tanzcompagnie des Konzert und Theater St. Gallen absolvierte, wo er mit Stücken von Kinsun Chan erste professionelle Erfahrungen auf der Theaterbühne sammeln konnte.

Seit der Spielzeit 2021/­22 ist Sami Mitglied der wee dance company am Gerhart Hauptmann Theater Görlitz-Zittau.

Aktuelle Rollen


GHT | Tänzer "Phönix"
GHT | Tänzer "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny"
GHT | Tänzer "Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern"
GHT | Tänzer "Zerrinnerung – Von der Ungeduld der Gedanken"
GHT | Tänzer "Schneewittchen"
GHT | Tänzer "Mack & Mabel"
GHT | Tänzer "Malfi!"
GHT | Tänzer "Viva Vivaldi!"
 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen