0
 

Böhmen

1. Philharmonisches Konzert der Neuen Lausitzer Philharmonie
Aktuell nicht im Programm
Bedřich Smetana (1824 – 1884)‎
Šárka (aus „Mein Vaterland”)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)‎
Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504
(„Prager Sinfonie”)

Antonín Dvořák‎ (1841 – 1904)
Konzert für Violoncello und Orchester
h-Moll op.104

Sebastian Fritsch, Violoncello
GMD Ewa Strusińska, Dirigentin
Neue Lausitzer Philharmonie
Bewertungen & Kommentare
Vielen Dank für das wundervolle 1. Konzert. Es war ein tolles Programm, welches vom Orchester und dem Solisten perfekt umgesetzt wurde. Wir haben uns gefreut wieder im Theater sein zu können.
Geilo
Ihr Kommentar:
 
 
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet eigene Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­­widerrufen.