0
 

Figaro im Hamsterrad

Schauspiel von Gian Maria Cervo und Nicola Bremer
Koproduktion mit dem Monte Sacro Festival Mattinata (Italien)
URAUFFÜHRUNG

Figaro im Hamsterrad ist eine humorvolle Komödie, die Geopolitik und Arbeitswelt miteinander verknüpft. Inspiriert von Beaumarchais' Figur Figaro, erzählt sie die Geschichte eines italienischen Kaffeeverkäufers in Deutschland, der im ewigen Arbeits-Konsum-Zyklus gefangen ist und nur durch seine Träume von Italien, der Realität für einen flüchtigen Moment entkommen kann. Diese Träume beeinflussen seine Wahrnehmung des Alltags und werfen die Frage auf, ob er trotz des ständigen Stresses noch glücklich ist. Das Stück hinterfragt mit Augenzwinkern die kapitalistische Arbeitswelt, die Bedeutung von Geld und erkundet, ob Liebe und Freundschaft in dieser hektischen Welt überhaupt möglich sind. Figaro im Hamsterrad kombiniert Kaffee, Witz und viel Musik und stellt die zentrale Frage: Ist es überhaupt möglich, sich aus dem Griff der kapitalistischen Arbeitswelt zu befreien?

Freuen Sie sich auf ein amüsantes Abenteuer, in dem das Heilige und das Profane, Sachsen und Neapel, Figaro und Susanna, Bier und frittierte Pizza sich zum Verwechseln ähnlich sehen.

Nicola Bremer, Autor und Regisseur der Theaterserie Selfies einer Utopie, und Gian Maria Cervo, der umtriebige Theatermacher aus Apulien, haben für uns ein sehr zeitgenössisches Stück voller Geist und klugem Witz geschrieben. Wir freuen uns auf Aufführungen in der Oberlausitz und in Italien.‎
Schlechtwetter-Regelung bei Open-Air-Vorstellungen
Bei Regen und Unwetter wird erst am Vorstellungstag entschieden, ob die jeweilige Vorstellung stattfindet. Wird eine Vorstellung vor der Pause abgebrochen, können Sie zwischen einer Rückzahlung des Eintrittspreises per Überweisung oder dem Umtausch der Karte für eine andere Vorstellung wählen. Das ist ab dem nächsten Werktag gegen Vorlage der Eintrittskarte an den Theaterkassen möglich. Wird die Vorstellung erst nach der Pause abgebrochen, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises.
Tages- oder Abendkassenzuschlag

Bei Open-Air-Veranstaltungen erheben wir auf allen Plätzen einen Tages- oder Abendkassenzuschlag von 2,00 €. ‎
Besetzung
Ensemble

Figaro
Gerolamo Fancellu

Jochen Hauptmann, Kellner, Neapolitaner 1, Schauspieler 1
David Thomas Pawlak

Herrmann, Neapolitaner 2, Schauspieler 2, Museumsführer
Ireneusz Rosinski

Susanne, Schauspielerin 1, Gemälde Caterina Sforza
Sabine Krug

Die Unternehmensberaterin, Wahrsagerin
Maria Weber

Live-Musik
Alessio Arena
Regie und Ausstattung

Regie
Nicola Bremer

Ausstattung
Wiebke Heeren

Dramaturgie
Martin Stefke

Regieassistenz
Uwe Körner

Inspizienz
Ramona Ries

Soufflage
Johanna Seibt

Hospitanz
Dominik Arlt
Kritiken und Pressestimmen
„Komödiantisch treffsicher werden die Hochs und vor allem die Tiefs der postmodernen Arbeitskultur durchdekliniert, aber ohne jegliche Schwere. Dafür sorgt auch Allessio Arena, der mit seiner Gitarre gerne mal italienische Schlager zum Besten gibt und die obligatorischen Liebesszenen – auch diese gibt es natürlich samt lustigen Verwechslungen – mit sanften Saitenklängen untermalt. Die Spielenden funktionieren über die knapp zwei Stunden wie eine gut geölte Maschine, die Pointen und das Timing sitzen und selbst den größten eingebildeten Kotzbrocken lassen sie noch sympathisch rüberkommen, denn eigentlich sind ja doch alle ganz nett. … So charmant wurde der Wahnsinn unser Arbeitswelt selten erklärt.“ Torben Ibs, Die Deutsche Bühne
Bewertungen & Kommentare
Noch keine Bewertungen/­Kommentare vorhanden!
Sei der Erste der kommentiert!
Ihr Kommentar:
Mit freundlicher Unterstützung





 
 
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet eigene Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­­widerrufen.