0
     
    Aktuell nicht im Programm
    5 Bewertung(en) (4,60 Sterne)
     
    5
    Kommentare
    Bewertungen & Kommentare
    Uta Ostsee
    Danke für den tollen Abend, leider auch die letzt Vorstellung auf grund der Coronakrise. Ich war sehr berührt von der schauspielerischen Leistung Maria Webers und auch die musikalsche Begleitung war erstklassig. Dern Bezug zur heutigen Zeit kommt wie schon vorab erwähnt zur richtigen Zeit. Bitte weiter so und einfach mutig bleiben.(16.03.2020 - 09:51 Uhr)
    André
    Danke für den gestrigen Abend - toller Gesang mit starkem Klavier. Dazu Kreislers Texte - genial. Und wer da noch den Bezug aufs Heute nicht sehen will, der heißt mit Nachnahmen wohl Schmitt. Gern mehr Kreisler!(19.01.2020 - 21:05 Uhr)
    S. J.
    Ein sehr gut insziniertes Stück, mit einer tollen Leistung von Maria Weber, leider finde ich den Bezug zur heutigen Politik nicht angebracht, da das Stück 1971 Uraufgeführt wurde und wir nicht wissen können, wie der Komponist zur heutigen politischen Lage stehen würde. Bei mir hinterlässt der Abend einen faden Beigeschmack, das langsam alles politisiert werden muss. (11.12.2019 - 15:25 Uhr)
    Dr. Bärbel Fliegel
    Vielen Dank für den Abend! Das Publikum am 8. Dezember spendete zu Recht lange Beifall für die sehr gute Leistung von Maria Weber und von Martin Hybler. Die genialen Texte, Wortspiele und die Musik - von mitreißend bis melancholisch - von Georg Kreisler erzählen prägnant die Geschichte der jüdischen Sängerin. Die Inszenierung mit aktuellem Bezug kommt zur rechten Zeit. (10.12.2019 - 17:17 Uhr)
    Frnk Rabel
    Eine tolle schauspielerische und gesangliche Leistung von Maria Weber und ein mutiges Ende, welches die leider vorhandenen Parallelen zur Gegenwart benennt.(09.12.2019 - 18:21 Uhr)

    Regeln für Kommentare auf der Homepage
    Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
    Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
     
     
    DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
    Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
    Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen