0
 

Die Schatzinsel

Abenteuerstück von Roland May nach dem gleichnamigen Roman von Robert Louis Stevenson
URAUFFÜHRUNG
Im Sommer 1880 zeichnete der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson für seinen Stiefsohn Lloyd eine geheimnisvolle Schatzkarte – und war selbst so fasziniert von ihr, dass er von dieser Zeichnung ausgehend den weltberühmten Roman Die Schatzinsel schrieb.

Ein Stoff wie geschaffen für das Sommertheaterstück in der FERNWEH-Spielzeit: Kurz bevor das Gasthaus seiner Eltern von einer Bande überfallen wird, rettet der junge Jim Hawkins aus der Seekiste des gerade erst verstorbenen Kapitäns Bill Bones ein geheimnisvolles Päckchen. Es enthält die Karte einer Insel mitten in der karibischen See, auf der der Schatz des berüchtigten Piraten Captain Flint versteckt sein soll. Um den Schatz zu finden, begibt sich Jim mit einem befreundeten Arzt und einem abenteuerlustigen Gutsherrn an Bord der „Hispaniola" auf eine gefährliche Expedition – nicht ahnend, dass sich Flints Kumpane unter die Schiffsmannschaft gemischt haben. Diese planen, den Schatz an sich zu reißen. Auf der Schatzinsel tauchen weitere zwielichtige Gestalten auf. Es entbrennt ein blutiger Kampf um das Gold. Halunken und Helfer, einbeinige Köche, verwilderte Matrosen und skrupellose Seeräuber – wem kann Jim Hawkins auf dieser Insel wirklich trauen? Ja, ist der Schatz, hinter dem sie alle herjagen, am Ende die lebensgefährliche Suche überhaupt wert?

Im Sommer 2024 verwandeln wir die Waldbühne Jonsdorf in eine sagenumwobene Schatzinsel voller Gefahren und Geheimnisse.‎
Schlechtwetter-Regelung bei Open-Air-Vorstellungen
Bei Regen und Unwetter wird erst am Vorstellungstag entschieden, ob die jeweilige Vorstellung stattfindet. Wird eine Vorstellung vor der Pause abgebrochen, können Sie zwischen einer Rückzahlung des Eintrittspreises per Überweisung oder dem Umtausch der Karte für eine andere Vorstellung wählen. Das ist ab dem nächsten Werktag gegen Vorlage der Eintrittskarte an den Theaterkassen möglich. Wird die Vorstellung erst nach der Pause abgebrochen, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises.
Tages- oder Abendkassenzuschlag
Bei Open-Air-Veranstaltungen erheben wir auf allen Plätzen einen Tages- oder Abendkassenzuschlag von 2,00 €.
Besetzung
Regie und Ausstattung

Buch und Regie
Roland May

Ausstattung
Luisa Lange

Musik
Falk Schönfelder

Dramaturgie
Malte Lutz

Regieassistenz
Antonia Zielonkowski

Inspizienz
Ramona Ries

Kampfchoreografie
Alexander und Stefan Knappe
(AWEGO Horses & Stunts GmbH)

Reittrainig
Petr Richter

Soufflage
Tim Wagner

Leitung Statisterie
Johanna Seibt, Tim Wagner

Betreuung Kinderstatisten
Rebacca Römisch, Tim Wagner
Bewertungen & Kommentare
Noch keine Bewertungen/­Kommentare vorhanden!
Sei der Erste der kommentiert!
Ihr Kommentar:
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
Mit freundlicher Unterstützung




 
 
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet eigene Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­­widerrufen.