0
 

Offizielle Eröffnung

12. Trinationales Theaterfestival im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien
Mit musikalischem Auftakt der Künstler Nazarii Fedytnyk (Bariton) & Oleksandra Saltykova (Klavier)
Aktuell nicht im Programm
Längst ist es kein Geheimtipp mehr, sondern fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Zittau und darüber hinaus: Das trinationale Theaterfestival J-O-Ś bespielt vom 29. Februar bis zum 3. März 2024 wieder die Bühnen des Zittauer Gerhart-Hauptmann-Theaters.

Die beiden J-O-Ś Partnertheater, das Teatr im. Cypriana Kamila Norwida aus Jelenia Góra und das Divadlo F. X. Šaldy aus Liberec, werden mit individuellen Beiträgen beim Festival in Zittau vertreten sein und mit ihnen viele weitere große und kleine Ensembles aus Polen und der Tschechischen Republik sowie Künstler aus Afghanistan und Schweden. Außerdem begleitet erstmalig eine trinational besetzte Jugendjury das Festival von Start bis Ende, um final den 1. Preis der Jugendjury des J-O-Ś-Festivals 2024 zu vergeben.

Freuen Sie sich auf die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit berührende Themen, ungewohnte Spielweisen, spannende Konzepte und neue Sichtweisen auf das Theater aus dem Ausland zu entdecken und genießen Sie dabei das internationale Flair während des Theaterfestivals.

Mehrsprachige Übertitel und Werkeinführungen räumen die Sprachbarrieren spielend aus dem Weg; vielfältige Veranstaltungen rund um die Aufführungen runden das Programm ab. Heißen Sie gemeinsam mit uns die Welt in Zittau willkommen!
Besetzung
Festival-Fotos: Pawel Sosnowski

Foto von Nazarii Fedytnyk & Oleksandra Saltykova: Nika Sidor

Bewertungen & Kommentare
Noch keine Bewertungen/­Kommentare vorhanden!
Sei der Erste der kommentiert!
Ihr Kommentar:
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
 
 
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet eigene Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­­widerrufen.