0

Theater mit allen - Angebote für Familien

Wir halten rund um den Vorstellungsbesuch ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für Sie bereit. Sie können verschiedene Module einzeln buchen oder nach Lust und Laune bzw. Zeitfenster verbinden.

KiGas, KiTas, Horte – wir kommen an alle Orte! Und wir freuen uns über Besuch der jüngsten Besuchergruppen.

Die Auswahl für Gruppen von 3-6jährigen hält einiges bereit:
  • Theaterspiel-Workshops in Kindergärten‎‎‎‎ ‎‎

Wir kommen in Ihre Einrichtung, um mit den Jüngsten in die Theaterwelt einzutauchen. Die Workshopdetails vereinbaren Sie bitte in der Theaterpädagogik.
  • Theaterkoffer‎: Grundlagenwissen für die jüngsten Erstbesucher des GHT vor dem ersten Theaterbesuch


Für Gruppen im schulischen Kontext (Regelschulen, Hochschulen, Freizeiteinrichtungen, usw.) steht ebenfalls eine breite Angebotspalette bereit:
  • ‎Theaterkiste: Grundlagenwissen für die jüngsten Erstbesucher des GHT vor dem ersten Theaterbesuch

  • Ferienprojekte: Vom Workshoptag bis zur Theaterwoche - in Aktivprojekten von der Dauer von einem Tag bis zu einer Woche tauchen Kinder tief in die Theaterwelt ein. Sprechen Sie uns an, wir stellen gern in Rücksprache mit Ihnen ein Programm zusammen!‎

  • szenische Vor-/­ Nachbereitung: auf spielpraktische Art kommen die Schüler den Rollen, Themen und Tücken der Inszenierung auf die Schliche.‎

  • Vor- und Nachgespräche unmittelbar vor oder nach dem Vorstellungsbesuch mit Produktionsbeteiligten.

  • Bühnenbildbox: Wir basteln ein Bühnenbild im Karton, lernen die Tücken der Ausstattung kennen und besuchen die Gewerke, um zu sehen, wo am GHT die Bühnenbilder gebaut werden.‎

  • Figurinen entwerfen – Das ziehen die Darsteller:innen an!? Wir entwerfen Kostüme und besuchen die Schneiderei/­ den Fundus.

  • Plakatgestaltung – Wie wirbt man für eine Vorstellung? Wir entwerfen Plakate und lernen, auf was es dabei ankommt.‎

  • Biberpaten: Patenklassen begleiten den Inszenierungsprozess mit Workshop, Proben- & Vorstellungsbesuch‎

  • Projektarbeiten: Referate erstellen, Präsentationen für Einführungen ausarbeiten, Marketingkonzepte ausdenken, usw. Es gibt viele Ansatzpunkte, um fächerübergreifend, lehrplanbezogen im Unterricht oder als GTA-Ausflug/­ AG-Angebot Theaterthemen zu vermitteln. Details werden in der Theaterpädagogik vereinbart.‎

  • Spielerischer Ritt durch die Stücke der Spielzeit (altersgerechte Stückauswahl)‎

  • Theaterführungen in Zittau, Gewerkeführungen in Görlitz, Architekturführung im Vorderhaus in Görlitz - Schulgruppen (ab 10 Personen) zahlen pauschal 20 €‎

  • Probenbesuche in allen Sparten‎

  • Vorlesespiel: Geschichten werden den Kindern interaktiv mitgestaltend vorgelesen‎

  • aufgehorcht! In diesem Workshop dreht sich alles rund umʻs Hören‎


Für Multiplikatoren gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, das GHT und seine vier Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Konzert – auszukundschaften:
  • Märchenpaket: Allen Märchenfreunden sei das neue MÄRCHENPAKET ans Herz gelegt: Wenn Ihre Gruppe in einer Bestellmail alle drei Märchenvorstellungen bucht, erhält sie neben dem GHT-Theaterführerschein (z.B. für das Klassenzimmer) als Geschenk einen theaterpädagogischen Wunschworkshop sowie ein „give-away“ der Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH.‎

  • Sie haben an Ihrer Schule/­ Einrichtung Theater- bzw. künstlerische AGs (wie z.B. Foto-, Kunst-AGs), Schülerzeitung, SMV, Elternbeirat, Referendare, OGT, Tanzgruppen, Orchester, Chöre, Bläser-/­ Streicherklassen, JeKits, usw.? Dann finden wir auch dafür ein maßgeschneidertes Theatererkundungsprogramm!

  • Wandertage, Exkursionen, Forschungsausflüge – im Theater gibt es viel zu entdecken… Wir entwerfen mit Ihnen zusammen den besonderen Theatertag für Ihre Gruppe!‎

  • Spielzeitauftakt für Pädagogische Fachkräfte dazu: Termine & Anmeldekontakt TP
  • Materialmappen: Hier finden Multiplikator:innen Wissenswertes rund um die Inszenierung kompakt zusammengefasst für die eigenständige Vor-/­ Nachbereitung der SuS. Kostenfrei als Download unter ____

  • Preview für Pädagogische Fachkräfte zu ausgewählten GPs/­HPs, mit Gespräch mit Regie, Dramaturgie, Schauspiel etc. dazu: Termine & Anmeldekontakt TP
  • Newsletter für Pädagogische Fachkräfte; Selbsteintrag hier LINK zur Anmeldemaske!


Hinweise:
Die meisten Angebote können wir im Zuge des gebuchten Vorstellungsbesuches kostenfrei anbieten. Unkosten in Höhe von 45€ je Praxiseinheit (Unterrichtsstunde bzw. Zeitstunde) fallen lediglich für jene Aktivitäten an, die unabhängig vom Spielplan durchgeführt werden.
Für alle Fragen rund um das Thema Eintrittskarten wenden Sie sich bitte direkt an unsere Theaterkasse unter der Rufnummer 03581/­ 474747 .

Aktuelle Kooperationspartner im Bildungsbereich sind:
  • GS Schulstraße‎
  • Hort Nicolaivorstadt
  • GS Ebersbach H
  • Hochschule Zittau-Görlitz
  • Weise-Gymnasium Zittau
  • Rabryka (wegen des Clubauftakts?)
  • Mitglieder des Willkommensbündnisses Görlitz (u.a. der Assalam Bildungsverein e.V.)
  • Mitglieder des Familienbündnisses Görlitz
  • Senckenberg Museum Görlitz
  • Städtische Museen Zittau
  • Hillersche Villa e.V.
Wir halten rund um den Vorstellungsbesuch ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für Sie bereit. Sie können verschiedene Module einzeln buchen oder nach Lust und Laune bzw. Zeitfenster verbinden.

KiGas, KiTas, Horte – wir kommen an alle Orte! Und wir freuen uns über Besuch der jüngsten Besuchergruppen.

Die Auswahl für Gruppen von 3-6jährigen hält einiges bereit:
  • Theaterspiel-Workshops in Kindergärten‎‎‎‎ ‎‎

Wir kommen in Ihre Einrichtung, um mit den Jüngsten in die Theaterwelt einzutauchen. Die Workshopdetails vereinbaren Sie bitte in der Theaterpädagogik.
  • Theaterkoffer‎: Grundlagenwissen für die jüngsten Erstbesucher des GHT vor dem ersten Theaterbesuch


Für Gruppen im schulischen Kontext (Regelschulen, Hochschulen, Freizeiteinrichtungen, usw.) steht ebenfalls eine breite Angebotspalette bereit:
  • ‎Theaterkiste: Grundlagenwissen für die jüngsten Erstbesucher des GHT vor dem ersten Theaterbesuch

  • Ferienprojekte: Vom Workshoptag bis zur Theaterwoche - in Aktivprojekten von der Dauer von einem Tag bis zu einer Woche tauchen Kinder tief in die Theaterwelt ein. Sprechen Sie uns an, wir stellen gern in Rücksprache mit Ihnen ein Programm zusammen!‎

  • szenische Vor-/­ Nachbereitung: auf spielpraktische Art kommen die Schüler den Rollen, Themen und Tücken der Inszenierung auf die Schliche.‎

  • Vor- und Nachgespräche unmittelbar vor oder nach dem Vorstellungsbesuch mit Produktionsbeteiligten.

  • Bühnenbildbox: Wir basteln ein Bühnenbild im Karton, lernen die Tücken der Ausstattung kennen und besuchen die Gewerke, um zu sehen, wo am GHT die Bühnenbilder gebaut werden.‎

  • Figurinen entwerfen – Das ziehen die Darsteller:innen an!? Wir entwerfen Kostüme und besuchen die Schneiderei/­ den Fundus.

  • Plakatgestaltung – Wie wirbt man für eine Vorstellung? Wir entwerfen Plakate und lernen, auf was es dabei ankommt.‎

  • Biberpaten: Patenklassen begleiten den Inszenierungsprozess mit Workshop, Proben- & Vorstellungsbesuch‎

  • Projektarbeiten: Referate erstellen, Präsentationen für Einführungen ausarbeiten, Marketingkonzepte ausdenken, usw. Es gibt viele Ansatzpunkte, um fächerübergreifend, lehrplanbezogen im Unterricht oder als GTA-Ausflug/­ AG-Angebot Theaterthemen zu vermitteln. Details werden in der Theaterpädagogik vereinbart.‎

  • Spielerischer Ritt durch die Stücke der Spielzeit (altersgerechte Stückauswahl)‎

  • Theaterführungen in Zittau, Gewerkeführungen in Görlitz, Architekturführung im Vorderhaus in Görlitz - Schulgruppen (ab 10 Personen) zahlen pauschal 20 €‎

  • Probenbesuche in allen Sparten‎

  • Vorlesespiel: Geschichten werden den Kindern interaktiv mitgestaltend vorgelesen‎

  • aufgehorcht! In diesem Workshop dreht sich alles rund umʻs Hören‎


Für Multiplikatoren gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, das GHT und seine vier Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Konzert – auszukundschaften:
  • Märchenpaket: Allen Märchenfreunden sei das neue MÄRCHENPAKET ans Herz gelegt: Wenn Ihre Gruppe in einer Bestellmail alle drei Märchenvorstellungen bucht, erhält sie neben dem GHT-Theaterführerschein (z.B. für das Klassenzimmer) als Geschenk einen theaterpädagogischen Wunschworkshop sowie ein „give-away“ der Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH.‎

  • Sie haben an Ihrer Schule/­ Einrichtung Theater- bzw. künstlerische AGs (wie z.B. Foto-, Kunst-AGs), Schülerzeitung, SMV, Elternbeirat, Referendare, OGT, Tanzgruppen, Orchester, Chöre, Bläser-/­ Streicherklassen, JeKits, usw.? Dann finden wir auch dafür ein maßgeschneidertes Theatererkundungsprogramm!

  • Wandertage, Exkursionen, Forschungsausflüge – im Theater gibt es viel zu entdecken… Wir entwerfen mit Ihnen zusammen den besonderen Theatertag für Ihre Gruppe!‎

  • Spielzeitauftakt für Pädagogische Fachkräfte dazu: Termine & Anmeldekontakt TP
  • Materialmappen: Hier finden Multiplikator:innen Wissenswertes rund um die Inszenierung kompakt zusammengefasst für die eigenständige Vor-/­ Nachbereitung der SuS. Kostenfrei als Download unter ____

  • Preview für Pädagogische Fachkräfte zu ausgewählten GPs/­HPs, mit Gespräch mit Regie, Dramaturgie, Schauspiel etc. dazu: Termine & Anmeldekontakt TP
  • Newsletter für Pädagogische Fachkräfte; Selbsteintrag hier LINK zur Anmeldemaske!


Hinweise:
Die meisten Angebote können wir im Zuge des gebuchten Vorstellungsbesuches kostenfrei anbieten. Unkosten in Höhe von 45€ je Praxiseinheit (Unterrichtsstunde bzw. Zeitstunde) fallen lediglich für jene Aktivitäten an, die unabhängig vom Spielplan durchgeführt werden.
Für alle Fragen rund um das Thema Eintrittskarten wenden Sie sich bitte direkt an unsere Theaterkasse unter der Rufnummer 03581/­ 474747 .

Aktuelle Kooperationspartner im Bildungsbereich sind:
  • GS Schulstraße‎
  • Hort Nicolaivorstadt
  • GS Ebersbach H
  • Hochschule Zittau-Görlitz
  • Weise-Gymnasium Zittau
  • Rabryka (wegen des Clubauftakts?)
  • Mitglieder des Willkommensbündnisses Görlitz (u.a. der Assalam Bildungsverein e.V.)
  • Mitglieder des Familienbündnisses Görlitz
  • Senckenberg Museum Görlitz
  • Städtische Museen Zittau
  • Hillersche Villa e.V.

Theater mit uns - Angebote für Bildungseinrichtungen

Wir halten rund um den Vorstellungsbesuch ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für Sie bereit. Sie können verschiedene Module einzeln buchen oder nach Lust und Laune bzw. Zeitfenster verbinden.

KiGas, KiTas, Horte – wir kommen an alle Orte! Und wir freuen uns über Besuch der jüngsten Besuchergruppen.

Die Auswahl für Gruppen von 3-6jährigen hält einiges bereit:
  • Theaterspiel-Workshops in Kindergärten‎‎‎‎ ‎‎

Wir kommen in Ihre Einrichtung, um mit den Jüngsten in die Theaterwelt einzutauchen. Die Workshopdetails vereinbaren Sie bitte in der Theaterpädagogik.
  • Theaterkoffer‎: Grundlagenwissen für die jüngsten Erstbesucher des GHT vor dem ersten Theaterbesuch


Für Gruppen im schulischen Kontext (Regelschulen, Hochschulen, Freizeiteinrichtungen, usw.) steht ebenfalls eine breite Angebotspalette bereit:
  • ‎Theaterkiste: Grundlagenwissen für die jüngsten Erstbesucher des GHT vor dem ersten Theaterbesuch

  • Ferienprojekte: Vom Workshoptag bis zur Theaterwoche - in Aktivprojekten von der Dauer von einem Tag bis zu einer Woche tauchen Kinder tief in die Theaterwelt ein. Sprechen Sie uns an, wir stellen gern in Rücksprache mit Ihnen ein Programm zusammen!‎

  • szenische Vor-/­ Nachbereitung: auf spielpraktische Art kommen die Schüler den Rollen, Themen und Tücken der Inszenierung auf die Schliche.‎

  • Vor- und Nachgespräche unmittelbar vor oder nach dem Vorstellungsbesuch mit Produktionsbeteiligten.

  • Bühnenbildbox: Wir basteln ein Bühnenbild im Karton, lernen die Tücken der Ausstattung kennen und besuchen die Gewerke, um zu sehen, wo am GHT die Bühnenbilder gebaut werden.‎

  • Figurinen entwerfen – Das ziehen die Darsteller:innen an!? Wir entwerfen Kostüme und besuchen die Schneiderei/­ den Fundus.

  • Plakatgestaltung – Wie wirbt man für eine Vorstellung? Wir entwerfen Plakate und lernen, auf was es dabei ankommt.‎

  • Biberpaten: Patenklassen begleiten den Inszenierungsprozess mit Workshop, Proben- & Vorstellungsbesuch‎

  • Projektarbeiten: Referate erstellen, Präsentationen für Einführungen ausarbeiten, Marketingkonzepte ausdenken, usw. Es gibt viele Ansatzpunkte, um fächerübergreifend, lehrplanbezogen im Unterricht oder als GTA-Ausflug/­ AG-Angebot Theaterthemen zu vermitteln. Details werden in der Theaterpädagogik vereinbart.‎

  • Spielerischer Ritt durch die Stücke der Spielzeit (altersgerechte Stückauswahl)‎

  • Theaterführungen in Zittau, Gewerkeführungen in Görlitz, Architekturführung im Vorderhaus in Görlitz - Schulgruppen (ab 10 Personen) zahlen pauschal 20 €‎

  • Probenbesuche in allen Sparten‎

  • Vorlesespiel: Geschichten werden den Kindern interaktiv mitgestaltend vorgelesen‎

  • aufgehorcht! In diesem Workshop dreht sich alles rund umʻs Hören‎


Für Multiplikatoren gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, das GHT und seine vier Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Konzert – auszukundschaften:
  • Märchenpaket: Allen Märchenfreunden sei das neue MÄRCHENPAKET ans Herz gelegt: Wenn Ihre Gruppe in einer Bestellmail alle drei Märchenvorstellungen bucht, erhält sie neben dem GHT-Theaterführerschein (z.B. für das Klassenzimmer) als Geschenk einen theaterpädagogischen Wunschworkshop sowie ein „give-away“ der Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH.‎

  • Sie haben an Ihrer Schule/­ Einrichtung Theater- bzw. künstlerische AGs (wie z.B. Foto-, Kunst-AGs), Schülerzeitung, SMV, Elternbeirat, Referendare, OGT, Tanzgruppen, Orchester, Chöre, Bläser-/­ Streicherklassen, JeKits, usw.? Dann finden wir auch dafür ein maßgeschneidertes Theatererkundungsprogramm!

  • Wandertage, Exkursionen, Forschungsausflüge – im Theater gibt es viel zu entdecken… Wir entwerfen mit Ihnen zusammen den besonderen Theatertag für Ihre Gruppe!‎

  • Spielzeitauftakt für Pädagogische Fachkräfte dazu: Termine & Anmeldekontakt TP
  • Materialmappen: Hier finden Multiplikator:innen Wissenswertes rund um die Inszenierung kompakt zusammengefasst für die eigenständige Vor-/­ Nachbereitung der SuS. Kostenfrei als Download unter ____

  • Preview für Pädagogische Fachkräfte zu ausgewählten GPs/­HPs, mit Gespräch mit Regie, Dramaturgie, Schauspiel etc. dazu: Termine & Anmeldekontakt TP
  • Newsletter für Pädagogische Fachkräfte; Selbsteintrag hier LINK zur Anmeldemaske!


Hinweise:
Die meisten Angebote können wir im Zuge des gebuchten Vorstellungsbesuches kostenfrei anbieten. Unkosten in Höhe von 45€ je Praxiseinheit (Unterrichtsstunde bzw. Zeitstunde) fallen lediglich für jene Aktivitäten an, die unabhängig vom Spielplan durchgeführt werden.
Für alle Fragen rund um das Thema Eintrittskarten wenden Sie sich bitte direkt an unsere Theaterkasse unter der Rufnummer 03581/­ 474747 .

Aktuelle Kooperationspartner im Bildungsbereich sind:
  • GS Schulstraße‎
  • Hort Nicolaivorstadt
  • GS Ebersbach H
  • Hochschule Zittau-Görlitz
  • Weise-Gymnasium Zittau
  • Rabryka (wegen des Clubauftakts?)
  • Mitglieder des Willkommensbündnisses Görlitz (u.a. der Assalam Bildungsverein e.V.)
  • Mitglieder des Familienbündnisses Görlitz
  • Senckenberg Museum Görlitz
  • Städtische Museen Zittau
  • Hillersche Villa e.V.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen