0
MENÜ SCHLIESSEN

Evita

Musical | Musik von Andrew Lloyd Webber

 
Dieses Musical über das Leben und Sterben der Eva ­(Evita) Perón, die von ihren Anhängern wie eine Heilige verehrt wurde, ist ein Welterfolg. Die Handlung beginnt mit dem Ende: Am 26. Juli 1952 wird in Buenos Aires eine Kinovorstellung unterbrochen, um mitzuteilen, dass die argentinische Präsidentengattin Eva Perón an diesem Abend verstorben sei. Die Zuschauer sind erschüttert und die Verklärung, die schon zu Lebzeiten begonnen hatte, treibt neue Blüten. Allerdings gibt es auch Che ­(»Bursche«) als Vertreter des argentinischen Volkes, der Eva, ihren ­Aufstieg und ihre Verehrung äußerst kritisch sieht. Rückblickend erzählt er vom Weg des jungen, ehrgeizigen ­Mädchens von der Provinz bis in die Hauptstadt und von der moralischen Zwielichtigkeit ihrer steilen Karriere. Als sie auf Colonel Juan Domingo Perón trifft, verbinden beide ihr weiteres Schicksal miteinander, durchaus im gegenseitigen Karriere-Interesse. Ihr Gatte siegt bei den Präsidentschaftswahlen 1946 tatsächlich und Eva wird zur neuen – von der Oberschicht aufgrund ihrer Herkunft ­verachteten – First Lady des Landes. Als Präsidentengattin ist sie so wohltätig wie korrupt. Mit nur 33 Jahren stirbt sie an ­Gebärmutterkrebs.

Das Musical wurde 1978 in London uraufgeführt, der ­berühmteste Song »Don’t Cry For Me Argentina«, der zum Welthit wurde, jedoch schon zwei Jahre zuvor veröffentlicht. Ein bewegender Musical-Klassiker!
Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare
MODIMIDOFRSASO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
 

Nützliche Hinweise in der Coronazeit!

Hier finden Sie hilfreiche Informationen bzgl. der geltenden Coronamaßnahmen: Maßnahmen/Hinweise

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Öffnungszeiten Theaterkassen

Um eine Ausbreitung des Coronavirus so gut es geht, zu verhindern, sind unsere Theaterkassen für den täglichen Besucherverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Unser Besucherservice ist telefonisch unter 03581/474747 zu erreichen oder per E-Mail unter service@g-h-t.de. Ihre Karten erhalten Sie an der Abendkasse. Die Theaterkassen öffnen in Görlitz 30min vor Vorstellungsbeginn und in Zittau 1h vor Beginn der Veranstaltung.

telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. 09:00–15:00 Uhr

Unser Partner

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN