0
MENÜ SCHLIESSEN
  • Neue Lausitzer Philharmonie (NLP)

Wasilij Tarabuko

Konzertmeister Erste Violine

Foto: Nikolai Schmidt
Wasilij Tarabuko studierte an der Weißrussischen Musikakademie in Minsk. 1985 schloss er seine Ausbildung bei Prof. W. G. Czernysz und Prof. O. M. Parhomenko ab.

Er ist Preisträger des Nationalen Violinwettbewerbs der Republik Weißrussland. Von 1989 bis 1991 war er Konzertmeister im Orchester des Weißrussischen Nationaltheaters und leitete eine Violinklasse an der Weißrussischen Musikakademie in Minsk. 1991 wechselte er als Konzertmeister an das Nationaltheater Stanisław Moniuszko in Poznań (Polen). Im gleichen Jahr nahm er am renommierten Internationalen Henryk Wieniawski-Violinwettbewerb in Poznań teil.

Seit 1992 ist Wasilij Tarabuko Konzertmeister der Neuen Lausitzer Philharmonie. Neben seiner regen Konzerttätigkeit — vor allem im kammermusikalischen Bereich — war er auch als Geiger und Hauptdarsteller in René Harders konzertantem Theaterstück »Kinder der Musik oder was es heißt, Wieniawski zu spielen« zu erleben.

Bei den Konzerten der Neuen Lausitzer Philharmonie war er als Solist unter anderem im Violinkonzert von Jean Sibelius, in Antonio Vivaldis »Vier Jahreszeiten« und bei den »Zigeunerweisen« von Pablo de Sarasate zu erleben. In der Spielzeit 2008/2009 spielte er in unserem 2. Philharmonischen Konzert »Das Violinenkonzert« von Peter Tschaikowsky.

In dem Musical »Anatevka« spielte er den im Englischen titelgebenden »Fiedler auf dem Dach« (Fiddler on the Roof).

Unsere Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN