0
MENÜ SCHLIESSEN
  • Regie

Birgit Scherzer

Regisseurin (Gast)

Foto: Bettina Stöß
geboren in Stollberg/ Erzgeb., Abitur, tänzerische Ausbildung an der Palucca Schule Dresden, Engagements als Tänzerin und Choreografin am Landestheater Halle und der Komischen Oper Berlin, 1991 bis 1999 Choreografin und Leiterin des Balletts des Saarländischen Staatstheaters Saarbrücken, u.a. Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Schauspiel Saarbrücken. Seit 2000 freischaffende Choreografin und Regisseurin. Seit 2001 Professur an der Hochschule für Schauspiel »Ernst Busch« Berlin.
Seit 2004 Präsidentin des CID Deutschland, Jurymitglied bei renommierten Tanz und Choreografie Wettbewerben, von 2006 bis 2009 Ballettdirektorin und Chefchoreografin am Landestheater Innsbruck, seit 2009 freischaffend als Choreographin und Regisseurin. Seit 2017 Geschäftsführende Intendantin Allee Theater Hamburg.
Choreografien und Opernregie an zahlreichen Theatern Deutschlands und im Ausland u.a. »Keith", »Requiem!!«, »Franz Woyzeck«, »Schwanensee« an der Komischen Oper Berlin, »Kaspar Hauser«, »Mein Ithaka-Odysseus«, »Abgeschminkt« am Aalto Theater Essen;» Romeo und Julia«, »Carmina burana«, »Kassandra-Blaubart«, »Ende.Aus.Faust.«, »sturm im mund-janis joplin«, »Orfeo ed Euridice«, »Dali-der große Masturbator« am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, »Winterreise« am Staatstheater Nürnberg, »Requiem« und »x-file:m.e.s.s.i.a.h.« an der BalletMet, Columbus, Ohio, USA, »Carneval des Animaux« in Basel, Schweiz, »L'Histoire du Soldat« in St. Moritz , Schweiz, »Requiem!!« am nbt, England, »El Boccherini« in Prag. »Hofmanns Erzählungen« und »alles weiss ich-alles« in Trier, »Orfeo ed Euridice«, »Das Blaue vom Himmel«, »Carmen-Don Juan« und »Tanzen und Wandern« in Innsbruck, »A Clockwork Orange« in Kiel, »Frauen-Männer-Paare« in Schwerin, »Warum Frauen klüger sind, und Männer es nicht wahr haben wollen?« in Gera, »The voyage« in Trier, »anywhereme - faces«in Johannesburg/Südafrika, »blutrot.schneeweiss.rabenschwarz.« am Staatstheater Schwerin u.a.

Soziales Engagament in Afrika, Nepal und Indien.

In der Spielzeit 2017/18 übernahm sie die Regie bei »Die Entführung aus dem Serail«.

Unsere Kassenöffnungszeiten im Sommer

In Görlitz haben die Theaterkassen vom 15.07. bis 28.08. geschlossen.

In Zittau hat die Theaterkasse vom 12.08. bis 09.09. geschlossen.

Telefonisch erreichen Sie uns während der gesamten Sommermonate von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Unsere neuen Kassenöffnungszeiten in Görlitz & Zittau

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN