0
MENÜ SCHLIESSEN

2. Philharmonisches Konzert

»Quasi à la française«

 
Programm:

Hector Berlioz‎ (1803 – 1869)
Ouvertüre zur Oper »Béatrice et Bénédict«

Wolfgang Amadeus Mozart ‎(1756 – 1791)
Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 »Jeunehomme«

Darius Milhaud‎ (1892 – 1974)
Suite française

Camille Saint-Saëns ‎(1835 – 1921)
Sinfonie Nr. 2


Frank Dupree, Klavier
Ulrich Kern , Dirigent
Neue Lausitzer Philharmonie

45 Minuten vor Konzertbeginn wird es eine Einführung durch unseren Dramaturgen Ivo Zöllner geben.


Rezension zum Konzert: Sächsische Zeitung
Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
MODIMIDOFRSASO
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

INFORMATIONEN

Fr

18.10.

  • 19:30
  • Großer Saal/Görlitz
 

Vorstellungsbetrieb bis auf weiteres eingestellt!

Aufgrund behördlicher Festlegungen zur Eindämmung des Coronavirus wird der Spielbetrieb vorerst bis zum 31.05. ausgesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Maßnahmen/Hinweise

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Unsere Theaterkassen sind geschlossen!

Um eine Ausbreitung des Coronavirus so gut es geht, zu verhindern, schließen ab Mittwoch, dem 18.03. unsere Theaterkassen in Görlitz und Zittau. Unser Besucherservice ist weiterhin zu den gewohnten Kassenöffnungszeiten telefonisch unter 03581/474747 zu erreichen oder per E-Mail unter service@g-h-t.de.

Di. bis Fr. 10:00–13:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Sa. 10:00–12:30 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN