0
MENÜ SCHLIESSEN

Zwischen Gestern und Morgen

 
Mit einem Benefizkonzert wollen Musiker*innen des Theaters und der Neuen Lausitzer Philharmonie auf die pandemiebedingte prekäre Situation freischaffender Künstler*innen hinweisen und dazu beitragen, die künstlerische Vielfalt dieser Region zu erhalten. »Zwischen Gestern und Morgen« ist eine Komposition von Stefan Dedek, Soloposaunist der Neuen Lausitzer Philharmonie, die den Zuhörer durch ihre Energie und ihren Optimismus sofort mitreißt. Die Worte des Titels sind aber auch Widerspiegel des Seelenlebens der aufführenden Künstler*innen, die mit Ausbruch der Pandemie in unsichere Zwischenzeiten gerieten. Um künstlerisch produktiv und für ihr Publikum weiterhin hör- und sichtbar zu bleiben, veröffentlichten sie auf einem eigenen Videokanal wöchentlich selbstproduzierte Clips, die sehr schnell große Verbreitung fanden und ein eigenes Stammpublikum generierten.
Aus Anlass des Konzerts treffen sich nun die Musiker*innen erstmals seit langer Zeit wieder persönlich, um ihre beliebten Videoclips live vor Publikum aufzuführen. Lassen auch Sie sich diesen Moment nicht entgehen!

Die einstündigen Konzerte beginnen um 16, 18 und 20 Uhr. Karten zum Preis von 15 € erhalten Sie über den Besucherservice des Theaters telefonisch unter 03581 / 474747 (Mo. – Fr. 09:00 – 15:00 Uhr) oder per E-Mail unter service@g-h-t.de.

Das Konzert ist entstanden in Zusammenarbeit mit dem PhilMehr! »Philharmonische Bürcken e. V.«
Bewertung(en) (0,00 Sterne)
 
0
Kommentare
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
MODIMIDOFRSASO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

INFORMATIONEN

Fr

26.06.

  • 16:00
  • Saal Görlitz
 

Nützliche Hinweise in der Coronazeit!

Hier finden Sie hilfreiche Informationen bzgl. der geltenden Coronamaßnahmen: Maßnahmen/Hinweise

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Öffnungszeiten Theaterkassen

Um eine Ausbreitung des Coronavirus so gut es geht, zu verhindern, sind unsere Theaterkassen für den täglichen Besucherverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Unser Besucherservice ist telefonisch unter 03581/474747 zu erreichen oder per E-Mail unter service@g-h-t.de. Ihre Karten erhalten Sie an der Abendkasse. Die Theaterkassen öffnen in Görlitz 30min vor Vorstellungsbeginn und in Zittau 1h vor Beginn der Veranstaltung.

telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. 09:00–15:00 Uhr

Downloads

Das neue Spielzeitheft, unsere aktuellen Spielpläne und die Theaterzeitung GerHarT finden Sie hier
Downloads

Kartenkauf auf Rechnung

Für den Kartenkauf auf Rechnung nutzen Sie bitte im Spielplan den Button »RESERVIERUNG«.
Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN