0
 

In der Bar zum Krokodil

Musiktheater von Daniel Morgenroth und Martin Stefke
Freitag28.06.
  • 19:30 Uhr
  • Dauer: 1 Stunde 30 Minuten mit Pause
  • Barockhaus Neißstraße Görlitz/­Innenhof
  • Musiktheater
  • iCalendar

Was tun, wenn der Job zur Sackgasse wird? Wenn es mit der Liebe nicht recht läuft und du dich überhaupt viel zu oft fragst, wohin das eigene Leben eigentlich schlingert? – Dann trinkst du erstmal ein Bier. Oder ein Glas Wein. So jedenfalls halten es die vier Herren dieses Abends. Alle vier arbeiten bei einem großen Sandalenhersteller in der Region und treffen sich einmal wöchentlich in ihrer Lieblings-Bar zum Krokodil, wo sie die großen und kleinen Fragen des Lebens und der Liebe debattieren. Mit schwungvollen Melodien aus den 1920er und 1930er Jahren wie den berühmten Schlagern der Comedian Harmonists oder von Peter Igelhoff kämpfen sie sich dabei heiter durch die Probleme des Alltags und nehmen ihr Publikum mit in einen beschwingten Musiktheaterabend.‎


Fotos: Nikolai Schmidt
Schlechtwetter-Regelung bei Open-Air-Vorstellungen
Bei Regen und Unwetter wird erst am Vorstellungstag entschieden, ob die jeweilige Vorstellung stattfindet. Wird eine Vorstellung vor der Pause abgebrochen, können Sie zwischen einer Rückzahlung des Eintrittspreises per Überweisung oder dem Umtausch der Karte für eine andere Vorstellung wählen. Das ist ab dem nächsten Werktag gegen Vorlage der Eintrittskarte an den Theaterkassen möglich. Wird die Vorstellung erst nach der Pause abgebrochen, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises.
Tages- oder Abendkassenzuschlag
Bei Open-Air-Veranstaltungen erheben wir auf allen Plätzen einen Tages- oder Abendkassenzuschlag von 2,00 €.
Besetzung

Solisten



Herbert
Hans-Peter Struppe

Andy
Michael Berner

Georg
Robert Rosenkranz

Heiko
Carsten Arbel

Violine
Albrecht Rau

Klavier
Frank Obermair

Regie & Ausstattung



Musikalische Leitung
Frank Obermair

Regie
Daniel Morgenroth, Martin Stefke

Ausstattung
Franziska Hummel

Dramaturgie
Martin Stefke
Regieassistenz
Benjamin Bley

Inspizienz/­Springer
René Rosner
Bewertungen & Kommentare
Absolut genial und grandios dieses Stück. Ein wunderbares Theatererlebnis auf höchstem Niveau. Warum kann Theater nicht IMMER so sein ??? Die Sänger und Musiker waren Spitzenklasse und der Theaterabend im Klosterhof Zittau einfach nur GRANDIOS. Bitte mehr davon.

Bernd und Carola Jentsch
Ein tolles Stück, dass gute Laune macht! Hier wurde vieles richtig gemacht: Das Publikum wird ziemlich zum Anfang mit einer guten Energie der Darsteller und mitreißenden Liedern abgeholt. Nach und nach kommen dann auch Mal ernstere Lieder dazu. Alles ist in eine kleine Story eingeflochten, die auch nicht versucht, am Ende noch eine besondere Lösung oder so zu bieten, da ja wirklich die Lieder im Vordergrund stehen und die Story verbinden und Charaktere sichtbar machen soll. Auch ein sehr, sehe kurzweiliger Abend, besser als so oft im Theater, wo ich denke: "Hätten sie Mal eine halbe Stunde rausgekürzt..." So soll es sein, lieber etwas zu kurz, als zu lang. Schauspielerisch eine gute Leistung, auch, wenn man merkt, dass die Künstler vom Gesang kommen. Die starke Energie und Spielfreude macht aber den einen oder anderen schauspielerischen Abstrich wet. Besonders herausragend war für mich "Georg", der so viel und fein gespielt hat und trotz des komischen Charakters zu keinem Zeitpunkt eine übertriebene Karrikatur wurde. Alles in einem: ein wunderschöner Abend!
Klasse !!! Weiter so.
Ein tolles Stück und hervorragend gespielt.
Vielen Dank an die Darsteller und alle Beteiligten.
Die Fährt von Riesa in die schöne Stadt Görlitz hat sich gelohnt.
Toll gemacht! Tolles Stück, tolles Ambiente, tolle Schauspieler, tolle Lieder mit exzellenter Violinen- und Klavierbegleitung. Es hat gute Laune gemacht und auch den anderen Gästen hat man die Freude und Begeisterung angesehen. Bitte mehr davon!
Absolut Klasse. Super gesungen und aufgeführt, wunderbare Kulisse und die die Auswahl der Künstler war absolut stimmig. Danke der einen herrlich kurzweiligen und lustigen Abend.
Ein wunderschönes Stück, welches durch die Musiker exzellent getragen wurde.
Die 4 Charaktere brillieren durch Können, Charme und begeistern durch wunderbare Lieder. Bravo!
Die Kulisse ist einfach unverwechselbar.
Auch das kann Görlitz: Berührung mit dem Publikum. Dankeschön
Grandios ! Ein tolles Programm mit harmonischen Stimmen zusammen. Ein super schöner Abend. Danke.
Ihr Kommentar:
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
Mit freundlicher Unterstützung







 
 
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet eigene Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­­widerrufen.