0

VIATHEA GÖRLITZ/­ZGORZELEC

06. bis 08. Juli 2023 | Görlitzer Innenstadt

Es sind besondere Augenblicke, wenn es gelingt, den Stadtraum durch künstlerische Interventionen zum Schwingen zu bringen. Die sprichwörtliche Spannung in der Luft erfasst dann ganze Straßenzüge, Parks und Plätze, eigentliche Alltagsorte entfalten unerhörte Ausdruckskraft, historische Bausubstanz strahlt vor Vitalität. All dies wird wieder zu spüren sein, wenn am ersten Juliwochenende 2023 die Europastadt Görlitz/­Zgorzelec temporär vom Internationalen Straßentheaterfestival ViaThea in Besitz genommen wird.

InternationaleTheatergruppen präsentieren eindrucksvolle Open-Air-Inszenierungen, die Festivalbesucher erwartet ein äußerst vielfältiges Straßentheaterprogramm, oft im Grenzbereich von Theater, Musik, Tanz und Cirque Nouveau und mit gegenwärtigen Trends des Genre Straßentheater. Das ViaThea bietet ein hochklassiges und abwechslungsreiches Programm, das die Straßen und Plätze in bunte Theaterbühnen verwandelt. Es ermöglicht den direkten Kontakt zwischen den künstlerischen Akteuren und dem Publikum in der historischen Altstadt und lässt es so zu einer einzigartigen Begegnung werden. Straßentheater besticht durch seine Bilder, seine Geschichten und seine Nähe zum Publikum.‎

Projektkoordinatorin:
Christiane Hoffmann | c.hoffmann@g-h-t.de
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen