0

STELLENANGEBOTE

Allgemeine Bewerbungen richten Sie bitte an:

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Dr. Daniel Morgenroth
Intendant & Geschäftsführer
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
E-Mail: bewerbung@g-h-t.de
Die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (GHT) unterhält an den Standorten Görlitz und Zittau ein Vierspartentheater und bespielt darüber hinaus Bühnen im gesamten Kulturraum Oberlausitz/­Niederschlesien sowie in angrenzenden Regionen im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechische Republik. Mit rund 150.000 Zuschauern im Jahr ist es der wichtigste Akteur der darstellenden Kunst in der Oberlausitz. Es unterhält vielfältige Beziehungen zu Nachbarinstitutionen in Deutschland, Polen und Tschechien und begreift sich als ein Theater im Herzen Europas.

Mit unseren Angeboten im Bereich Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Konzert und Tanz (Contemporary) bespielen wir unsere beiden Großen Häuser in Görlitz und Zittau, die Waldbühne in Jonsdorf (Sommertheater) sowie wechselnde Sommerspielstätten.

Seit der Spielzeit 2021/­22 und dem Intendanzwechsel hat das Gerhart-Hauptmann-Theater eine neue künstlerische Ausrichtung. Ziel ist es, das Theater als Ort von Kunst und kulturellem Austausch und als kulturelles Zentrum der Städte Görlitz und Zittau weiter zu stärken und mit seinen Angeboten im Bereich Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Konzert, Tanz sowie Schauspiel für eine immer breitere Öffentlichkeit interessant zu machen.


Stellenangebot BACHELOR OF ARTS (BA)Studiengang „BWL-Dienstleistungsmanagement“ Vertiefung Eventmanagement

Herzlich willkommen zu deiner einzigartigen Karrierechance! Wir suchen einen motivierten und talentierten Studierenden (m/­w/­d), der seine Leidenschaft für Eventmanagement mit einer fundierten Ausbildung verbinden möchte. Ab dem 1. Oktober 2024 bieten wir einen dualen Studienplatz in Kooperation mit der Berufsakademie Riesa an.

Die Praxisphasen absolvierst du innerhalb der Regelstudienzeit von drei Jahren bei uns im Gerhart-Hauptmann-Theater in Görlitz, einem bedeutenden kulturellen Zentrum mit einer langen Geschichte und einer Vielzahl von Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Hier erwarten dich vielfältige Aufgaben, bei denen du dein erworbenes Wissen direkt anwenden und weiterentwickeln kannst. Als dualer Student (m/­w/­d) im Bereich Eventmanagement wirst du bei uns Teil eines dynamischen Teams, das sich leidenschaftlich der Planung, Organisation und Durchführung künstlerischer Projekte verschiedener Art verschrieben hat. Dein Studium ermöglicht es dir, Theorie und Praxis optimal zu verknüpfen und dich aktiv in die spannende Welt der Eventbranche einzubringen.

Das wünschen wir uns von dir:
  • Eine hervorragende Organisationsfähigkeit ist für den Bereich Eventmanagement ein Muss.‎
  • Eventmanagement ist besonders stressig. Deshalb solltest du sehr belastbar sein.
  • Um Verträge mit Künstlern, Sponsoren und Geschäftspartnern schließen zu können, solltest du eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit aufweisen.
  • Teamarbeit ist bei uns ganz wichtig.
  • Da du immer wieder mit neuen Menschen zu tun haben wirst, solltest du dich nicht vor unbekannten Personen und Situationen scheuen und aufgeschlossen für Neues sein!


Das bieten wir dir:
  • gute Vergütung während des Studiums nach dem Tarifvertrag der öffentlichen Kommunen:‎erstes Studienjahr 1.218,26€/­ Monat, zweites Studienjahr 1.268,20€/­ Monat, drittes Studienjahr 1.314,02€/­ Monat.
  • Du erhältst bei uns eine praxisnahe Ausbildung. So verbindest du optimal theoretisches Wissen aus dem Studium mit den Herausforderungen der Praxis.
  • Deine persönliche Betreuerin steht dir mit ihrem Fachwissen und einer jahrzehntelangen Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement jederzeit zur Seite.


Wenn unser Angebot für dich spannend klingt, bewerbe dich bei uns für deinen Studienplatz für das Studienjahr 2024/­2025. Auf folgendes ist dabei zu achten:

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen (ein aussagekräftiges Motivationsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnissen) als E-Mail mit PDF-Anhang an: Frau Ludwig (Personalleiterin) unter: bewerbung@g-h-t.de.
Die Bewerbungsfrist für diese Stellenausschreibung endet am 31.03.2024. Die erste Praxisphase im Theater beginnt für dich am 01.10.2024.

Wenn du zu dieser Stellenausschreibung allgemeine Fragen hast, wende dich bitte an unsere Personalleiterin Frau Ludwig unter: h.ludwig@g-h-t.de, bei inhaltlichen Fragen an unsere Projektleiterin des ViaThea (https:/​­/​­www.viathea.de/​­) und Betreuerin für den Studiengang „BWL-Dienstleistungsmanagement“ Frau Hoffmann unter: c.hoffmann@g-h-t.de.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/­m/­d)

Für den Standort Görlitz (Schwerpunkten Musiktheater, Tanz und Konzert) und Zittau (Schwerpunkt Schauspiel) wird mit Beginn 14.08.2024 (Görlitz) bzw. 01.09.2024 (Zittau) jeweils ein ein/­e Auszubildende/­r zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/­w/­d) gesucht.

Die dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik vermittelt fundierte praktische und theoretische Kenntnisse der Fachbereiche Bühnentechnik, Beleuchtung und Tontechnik. Fachkräfte für Veranstaltungstechnik entwickeln technische Konzepte bzw. planen den Einsatz technischer Anlagen für Veranstaltungen, verantworten den Auf- und Abbau und die Bedienung der Anlagen, wobei besondere sicherheitstechnische Anforderungen umgesetzt werden müssen.

Sie als Bewerber sollten Interesse und Verständnis für Technik, handwerkliches Geschick und gute mathematisch-physikalische Grundkenntnisse vorweisen können, Interesse am Theater und künstlerisches Verständnis haben, engagiert, motiviert, zuverlässig, belastbar und flexibel sein, eine gute körperliche Konstitution haben, zu branchenspezifischen Arbeitszeiten bereit sein sowie gern im Team arbeiten.

Gewünschter Schulabschluss: Realschulabschluss/­Oberschule oder Abitur.
Die theoretische Ausbildung erfolgt an den Berufsbildenden Schulen III in Halle. Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (Ausbildungsentgelt 1. Ausbildungsjahr 1.218,26€).

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.03.2024 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Frau Ludwig, Personalleiterin
Demianiplatz 2
02826 Görlitz

oder per Mail an: bewerbung@g-h-t.de

Maskenbildner (m/­w/­d)

Für den Standort Görlitz mit den Schwerpunkten Musiktheater, Tanz und Konzert suchen wir ab 15.08.2023 einen Maskenbildner m/­w/­d in Vollzeit 40h, Teilzeit möglich.

Aufgabengebiete
  • Umsetzung aller Tätigkeiten der Maskengestaltung und Haararbeiten nach Vorgaben der Bühnen- und Kostümbildner bzw. Leitung der Maske‎
  • Vorbereitung und Betreuung von Proben und Vorstellungen
  • Schminken bzw. Frisieren von Darstellern/­innen und Betreuung während der Vorstellungen


Arbeitszeit: variabel, auch an Sonn- und Feiertagen (je nach Spielplan)

Voraussetzungen
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/­m Maskenbildner/­in, Berufserfahrung als Maskenbildner/­in wünschenswert, aber nicht Bedingung‎
  • Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Herstellung und Frisieren von Perücken und Eigenhaar sowie in Formen- und Maskenbau
  • Verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einer selbständigen, sorgfältigen und zielorientierten Arbeitsweise sowie einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Einfühlungsvermögen in die künstlerische Arbeit.


Die Vergütung erfolgt nach Normalvertrag Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.03.2024 an:
Gerhart-Hauptmann Theater Görlitz-Zittau GmbH
Dr. Daniel Morgenroth
Demianiplatz 2
02826 Görlitz

oder per E-Mail an: bewerbung@g-h-t.de (bitte Dateiformat .pdf verwenden)

Gewandmeister Damen oder Herren (m/­w/­d)

Für den Standort Görlitz mit den Schwerpunkten Musiktheater, Tanz und Konzert wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/­e Meister/­in mit der Qualifizierung Gewandmeister/­in oder Maßschneidermeister/­in für Damen oder Herren mit den Arbeitsschwerpunkten Schnittkonstruktion, Zuschnitt sowie Anfertigung historischer und moderner Kostüme in Teilzeit (30 Stunden) gesucht.

Wir suchen eine engagierte, flexible und belastbare Persönlichkeit, die Freude an der Arbeit im Team hat, aber auch selbständig arbeiten kann und mit handwerklichen Fähigkeiten, fundiertem Fachwissen und künstlerischem Einfühlungsvermögen zur Umsetzung der Kostümentwürfe beiträgt. Theatererfahrung ist dabei von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Die Vergütung erfolgt nach Normalvertrag Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.03.2024 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Frau Ludwig | Personalabteilung
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
oder per E-Mail an: bewerbung@g-h-t.de (bitte Dateiformat. pdf verwenden, nicht mehr als 5 MB).

Besucherservice/­Abendpersonal – Minijob (m/­w/­d)

Für die Standorte Görlitz und Zittau suchen wir ab sofort zur Ergänzung unseres Teams Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Besucherservice/­Abendpersonal im Minijob.

Das Abendpersonal begrüßt unsere Gäste in den Spielstätten, kümmert sich um die Garderobe und erledigt die Einlasskontrolle. Dieser erste Gastkontakt ist ein wichtiger Moment im Rahmen eines Theaterbesuches.

Ihr Profil:
  • Zuverlässiges Arbeiten im Team
  • Interesse an einer Arbeit am Theater
  • Freundliches Auftreten gegenüber unserem Publikum
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (abends, Wochenend- und Feiertage)
  • Gute Deutschkenntnisse


Unser Angebot:
  • Arbeit im Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Strukturierte Einarbeitung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese fortlaufend an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Kerstin Hurny
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
oder gern auch als E-Mail-Bewerbung an bewerbung@g-h-t.de.

Rückfragen beantworten gern:
Frau Hurny (Leiterin Abendpersonal Görlitz) unter 03581-470529 oder per E-Mail: k.hurny@g-h-t.de
Frau Neumann (Leiterin Abendpersonal Zittau) unter 03581-470528 oder per E-Mail: a.neumann@g-h-t.de

Schauspieler weiblich (Spielalter 50+)

Für unseren Standort in Zittau, an dem das zehnköpfige Schauspielensemble beheimatet ist, suchen wir ab Beginn der Spielzeit 2024/­2025 eine Schauspielerin im Spielalter 50+. Sie wirken bei uns in Produktionen des Abendspielplans, der Kinder- und Jugendformate, dem Sommertheater oder bei spartenübergreifenden Projekten mit. Wir streben derzeit an, die bereits bestehenden Beziehungen zu unseren Nachbarn in Polen und Tschechien zu intensivieren, Kenntnisse in Polnisch oder Tschechisch sind also von Vorteil.

Wir erwarten:
  • die Übernahme von großen und kleinen Rollen in bis zu 6 Produktionen je Spielzeit‎
  • die Teilnahme an Sonderveranstaltungen, Matineen oder Nachgesprächen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität


Wir wünschen uns:
  • eine Spielerin mit fröhlicher, kritischer Perspektive auf Welt und Kunst‎
  • eigene Ideen für Formate, Abende und Aktionen
  • Freude an Weiterbildung und Weiterentwicklung


Wir bieten:
  • ein frisches und motiviertes Team in der Hausleitung, in dem Offenheit, Respekt und Diskussionskultur keine hohlen Phrasen sind‎
  • die Möglichkeit, eigene inhaltliche Vorstellungen und Projekte einzubringen
  • eine Vollzeitstelle mit leistungsgerechter Vergütung nach Normalvertrag Bühne
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und die gezielte Förderung Ihrer Talente


Ihr Einsatzort ist die wunderschöne Stadt Zittau sowie die Region Oberlausitz/­Niederschlesien. Der Vertragsbeginn ist nach Absprache möglich, spätestens zum Spielzeitbeginn am 22.08.2024.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.03.2024 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Ingo Putz (Schauspieldirektor)
Theaterring 12
02763 Zittau
oder per E-Mail an: bewerbung@g-h-t.de (bitte Dateiformat pdf verwenden, nicht mehr als 5 MB).

Die Bewerbungsgespräche finden per Zoom statt, für eine zweite Runde laden wir die Bewerber zu einer kurzen Arbeitsprobe nach Zittau ein.
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Antje Mertsch: a.mertsch@g-h-t.de

Schauspieler männlich (Anfängerposition)

Für unseren Standort in Zittau, an dem das zehnköpfige Schauspielensemble beheimatet ist, suchen wir ab Beginn der Spielzeit 2024/­2025 einen Schauspieler (Anfängerposition). Sie wirken bei uns in Produktionen des Abendspielplans, der Kinder- und Jugendformate, dem Sommertheater oder bei spartenübergreifenden Projekten mit. Wir streben derzeit an, die bereits bestehenden Beziehungen zu unseren Nachbarn in Polen und Tschechien zu intensivieren, Kenntnisse in Polnisch oder Tschechisch sind also von Vorteil.

Wir erwarten:
  • die Übernahme von großen und kleinen Rollen in bis zu 6 Produktionen je Spielzeit‎
  • die Teilnahme an Sonderveranstaltungen, Matineen oder Nachgesprächen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität


Wir wünschen uns:
  • einen Spieler mit fröhlicher, kritischer Perspektive auf Welt und Kunst‎
  • eigene Ideen für Formate, Abende und Aktionen
  • Freude an Weiterbildung und Weiterentwicklung


Wir bieten:
  • ein frisches und motiviertes Team in der Hausleitung, in dem Offenheit, Respekt und Diskussionskultur keine hohlen Phrasen sind‎
  • die Möglichkeit, eigene inhaltliche Vorstellungen und Projekte einzubringen
  • eine Vollzeitstelle mit leistungsgerechter Vergütung nach Normalvertrag Bühne
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und die gezielte Förderung Ihrer Talente


Ihr Einsatzort ist die wunderschöne Stadt Zittau sowie die Region Oberlausitz/­Niederschlesien. Der Vertragsbeginn ist nach Absprache möglich, spätestens zum Spielzeitbeginn am 22.08.2024.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.03.2024 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Ingo Putz (Schauspieldirektor)
Theaterring 12
02763 Zittau
oder per E-Mail an: bewerbung@g-h-t.de (bitte Dateiformat pdf verwenden, nicht mehr als 5 MB).

Die Bewerbungsgespräche finden per Zoom statt, für eine zweite Runde laden wir die Bewerber zu einer kurzen Arbeitsprobe nach Zittau ein.
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Antje Mertsch: a.mertsch@g-h-t.de

Orchestermanager und persönlicher Referent des Generalmusikdirektors (m/­w/­d)

Wir suchen ab Beginn der Spielzeit 2024/­2025 einen Orchestermanager und persönlichen Referenten für den Generalmusikdirektor. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich der Leitung eines Orchesterbetriebes.
In enger Zusammenarbeit mit dem Intendanten, dem Generalmusikdirektor und der Geschäftsführung sind Sie Teil der Leitung der Neuen Lausitzer Philharmonie (TVK C).Als unmittelbarer Mitarbeiter des Generalmusikdirektors bilden Sie die zentrale Schnittstelle der Kommunikation zwischen GMD, Intendanz, Verwaltung, Technik und Orchestervorstand und koordinieren die organisatorischen Abläufe mit den einzelnen Abteilungen des Theaters.

Zu Ihren Aufgaben gehören weiterhin u.a. folgende Tätigkeiten:
  • Administrative Leitung des Orchesterbetriebs‎
  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf von Proben, Konzerten und Vorstellungen
  • Verpflichtung von Orchesteraushilfen
  • Koordinierung aller Einsätze (Diensteinteilungen, Dienstpläne) des Orchesters unter Einhaltung der tarifvertraglichen Bestimmungen
  • Vorbereitung von Probespielen
  • Erstellung und Überprüfung der jährlichen Budgetplanung des Orchesters unter Verantwortung des Generalmusikdirektors
  • Ansprechpartner für Musiker:innen, Betriebsrat und Orchestervorstand
  • Selbständige Umsetzung von Absprachen im Kontakt mit Agenturen und Veranstaltern
  • Betreuung von Orchesteraushilfen, Gastdirigenten und Konzertsolisten
  • Korrespondenz für den Generalmusikdirektorin
  • Erarbeitung und Begleitung von Sonderprojekten
  • Terminplanung (auch Vor- und Nachbereitung) von Sitzungen
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeits- und Vermittlungsarbeit für die Neue Lausitzer Philharmonie


Im Rahmen Ihrer Tätigkeit tragen Sie anteilige Personalverantwortung für die Mitarbeiter des Orchesterbüros, der Musikbibliothek, die Orchesterwarte und die Mitglieder der Neuen Lausitzer Philharmonie.

Wir erwarten:
  • Studium der Musik/­Musikwissenschaften/­Kulturwissenschaften/­Kulturmanagement oder ein vergleichbares Ausbildungsprofil
  • Eine fröhliche und kritische Perspektive auf Kunst und Welt
  • Fundierte Kenntnisse von TVK und Arbeitsrecht
  • Teamorientiertes, eigenverantwortliches und genaues Arbeiten
  • Ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Souveräner Umgang mit der gängigen Office-Software
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
  • Kenntnisse im Bereich der Musikdramaturgie erwünscht.


Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne, SR Solo.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.03.2024 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Dr. Daniel Morgenroth, Intendant
Demianiplatz 2
02826 Görlitz

oder per E-Mail an: bewerbung@g-h-t.de
(bitte Dateiformat .pdf verwenden)

Wir laden geeignete Kandidat:innen zunächst zu einem Gespräch per Zoom ein und führen anschließend ein Kennlernen vor Ort durch.

AUSSCHREIBUNGEN

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet eigene Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­­widerrufen.