0
 

Der Kontrabass

Schauspiel von Patrick Süskind
Patrick Süskinds fast schon klassischer Monolog Der Kontrabass wird in der inspirierenden Atmosphäre des Rathaushofes zu neuem Leben erweckt. Freuen Sie sich auf einen heiteren Schauspielabend mit musikalischen Anklängen.
Aktuell nicht im Programm
Ein Musiker bereitet sich auf seinen Auftritt vor. Er ist Kontrabassist in einem großen Symphonieorchester. Doch mit dem Instrument ist er nie so richtig warm geworden, ja, er scheint den Kontrabass mit seinen voluminösen Ausmaßen regelrecht zu hassen. Doch dann ist da auch noch die Sache mit der Liebe, denn das Instrument nimmt den Musiker ganz und gar in Beschlag und verhindert geradezu, dass er sich seiner Angebeteten nähern kann.‎
Besetzung

Solist


‎Martin Langenbeck

Regie und Ausstattung



Regie
Friederike Drews

Austtattung
Franziska Hummel

Dramaturgie
Martin Stefke

Regieassistenz
Piotr Ozimkowski

Inspizienz
René Rosner

Soufflage
Dominika Richter
Fotos
Nikolai Schmidt
Bewertungen & Kommentare
Noch keine Bewertungen/­Kommentare vorhanden!
Sei der Erste der kommentiert!
Ihr Kommentar:
Regeln für Kommentare auf der Homepage
Wir behalten uns vor, Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt ehrverletzend, jugendgefährdend, pornographisch, strafbar, oder anderweitig inakzeptabel ist.
Ein sinnvoller und vollständiger Eintrag im Eingabefeld »Name« (Vor- und Zuname) ist erforderlich. Anonyme oder mit einem Fantasie-Pseudonym abgegebene Kommentare werden ebenfalls gelöscht.
 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen