0

DAS STUDIERENDENENSEMBLE

Das frisch gegründete Studierendenensemble stellt sich seiner ersten Produktion. Unterteilt in fünf Teams (Schauspiel, Dramaturgie, Ausstattung, Technik und Projektmanagement) wird "Kasimir und Karoline", ein Volksstück von Ödön von Horváth, zerfetzt und vom jungen Ensemble neu zusammen genäht. Hier kann jede*r eigene Stärken ausleben und neue Dinge ausprobieren. Das Ziel ist eine Inszenierung, erschaffen durch die Hände der Studierenden, die im Juni Premiere haben wird.‎‎‎

Probenturnus: donnerstags
Probenzeit: 18:00 bis 21:00 Uhr
Probenorte: Szenischer Probenraum 2, Obermühle, An der Obermühle 5, 02826 Görlitz
Alter: Studierende der Hochschule Görlitz/­Zittau
Ziel: Vorstellungen von "Kasimir und Karoline" (Ödön von Horvárth)
Leitung: Eike Zastrow

Eike Zastrow ist Theatermacher und Student im Studiengang Kultur und Management an der Hochschule Zittau/­Görlitz. Nach abgeschlossener Schauspielausbildung folgte er einem Stipendium des Freistaats Bayern nach Regensburg, wo er Regie studierte. Bereits während seines Studiums war er als freier Regisseur und Teilprojektleiter für das EU-Projekt REDISCOVER tätig. Aktuell ist Eike im Rahmen seines Praxissemesters am Gerhart-Hauptmann-Theater, um das Theatermachen aus administrativer Perspektive kennen zu lernt.‎‎‎
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen